2019 August 27

Für Sie entdeckt, Verschiedenes

Kommentar verfassen

Sascha Lobo: Neues Buch, handsigniert!

von Barbara Boesmiller

srcset="https://www.econ-referenten.de/blog/wp-content/uploads/2012/10/Econ_Redner_Lobo_Sascha_Buchmesse-232x310.jpg/

Sascha Lobo ist nicht nur einer der Internetpioniere in Deutschland, Journalist, Blogger und Autor, sondern jetzt auch Rekordhalter im Büchersignieren. Zwar steht er (noch?) nicht im Guinness-Buch, aber 24.000 (!) Exemplare seines neuen Buchs „Realitätsschock“ von Hand zu signieren muss ihm erstmal jemand nachmachen…

Der Grund für diesen Unterschriftenmarathon? Ganz einfach: Das Buch erscheint in einer viel höheren Startauflage als gedacht, und Sascha Lobo steht zu seinem Wort – die erste Auflage wird handsigniert, hat er im Frühjahr versprochen. Dank einer ausgefeilten Logistik – hier im Video aus der Druckerei ab Minute 14:00 – hat der Rekordplan reibungslos geklappt. Während Sascha Lobo jetzt noch seine Schreibhand massiert, haben Sie es leicht: Bestellen Sie das Buch einfach vor und sichern Sie sich eines der handsignierten Exemplare!

2019 Juli 11

Live dabei

Kommentar verfassen

Markus Flemmings Erfolgstipp: Reden Sie mit sich selbst!

von Isabel Funke

//>

Wie schaffen es Spitzensportler, im richtigen Augenblick Bestleistung zu bringen? Und was kann jeder einzelne für sich daraus lernen? Das verriet der renommierte Sportpsychologe und ehemalige Eishockeyprofi Markus Flemming beim Accenture-Alumni-Treffen in München. In seinem 30-minütigen temperamentvollen Vortrag bot er den Zuhörern einen unterhaltsamen Einblick in die Welt des Mentaltrainings.

Im Wesentlichen geht es um drei Dinge, so Markus Flemming:

  • Sich seine Stärken bewusstmachen
  • Stärken und Schwächen richtig gewichten
  • Positive Emotionen zeigen

Mit Anekdoten aus dem Sport und aus dem Alltag füllt er diese Aussagen mit Leben. Wer sich ärgert, wenn nach 30 perfekten Aufschlägen zwei ins Aus gehen, sollte an der Gewichtung arbeiten. Negative Dinge nehmen wir in der Regel stärker wahr als positive. Wer jubelt schon, wenn er an der Supermarktkasse ausnahmsweise mal in der schnellsten Schlange steht…

Weiterlesen

2019 Juli 10

Verschiedenes

Kommentar verfassen

Wir gratulieren! Lorbeeren für Ranga Yogeshwar und Christian Baudis

von Isabel Funke

ECON_Redner_Ranga_YogeshwarAkademische Weihen für den Wissenschaftsjournalisten und Physiker Ranga Yogeshwar: Ende Juni erhielt er die Ehrendoktorwürde der Universität Koblenz-Landau. Mit dieser Ehrung wird insbesondere Yogeshwars Beitrag zur anschaulichen Vermittlung von wissenschaftlichen Inhalten in den Medien hervorgehoben. Als Moderator und Buchautor bilde er nicht nur eine Brücke zwischen Wissenschaft und Alltag, sondern er „reflektiert dabei Bildung auch im Kontext ihrer gesellschaftlichen Verantwortung“, heißt es in der Begründung. Ende Mai hatte die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Ranga Yogeshwar zum Honorarprofessor für Ethik und Wissenschaftskommunikation ernannt.

ECON_Redner_Christian_BaudisAus den USA kommt die Ehrung für den Digitalunternehmer und früheren Google Deutschland-Chef Christian Baudis. Vergangene Woche wurde er von dem bekannten Tech-Blog readwrite.com unter die Top 50 Futurist Speakers weltweit gewählt. In den Kreis dieser Redner wird aufgenommen, wer besser als andere erkennt, wie die Welt von morgen tickt.

2019 Juli 09

Für Sie entdeckt

Kommentar verfassen

Richard Gutjahr: Electrify me!

von Barbara Boesmiller

for/

Die Zukunft fährt elektrisch? Unser Redner Richard Gutjahr ist überzeugt davon. Er sagt: „Die Automobilindustrie steht vor ihrem iPhone-Moment. Noch lächeln die Manager und Zulieferer über Tesla, wie einst Nokia oder Motorola über Apple. Doch Tesla lässt die deutschen Autobauer ganz schön alt aussehen. China investiert massiv in Elektroautos und Batterien. In Norwegen fährt schon jeder zweite neuzugelassene PKW rein elektrisch. Der Irrglaube: das Produkt ist das Auto. Falsch! Das Produkt ist Mobilität. Und diese neue, digitale Mobilität wird vor nichts halt machen.“

Mit seinem Internet-Portal emobly und in seinen Vorträgen berät Richard Gutjahr Unternehmen und Verbände auf ihrem Weg in die elektrische Mobilität.

2019 Juni 12

Live dabei

Kommentar verfassen

Florian Schroeder: Ausnahmezustand im Münchner Schlachthof

von Isabel Funke

Redner/

Florian Schroeder zählt für mich zu den ganz Großen des deutschen Kabaretts. Als echtem Multitalent liegt ihm das Parodieren von Prominenten und weniger Prominenten genauso wie die Zuspitzung politischer oder gesellschaftlicher Entwicklungen. Sein Humor ist zuweilen böse, aber nie zynisch. Er kann sich in Rage reden, um im nächsten Moment charmant und nachdenklich zu sein. Ende Mai haben wir uns im Kollegenkreis sein Programm „Ausnahmezustand“ im Münchner Schlachthof angesehen.

Weiterlesen

2019 Juni 03

Live dabei

Kommentar verfassen

Alexander Groth über die Generation Smartphone und Leadership 3.0

von Isabel Funke

Redner/

Die Generation Y oder Z ist derzeit in aller Munde – Generation Smartphone nennt Alexander Groth sie in seinem Vortrag. Als Experte für Leadership spricht er darüber, wie sich Führung verändern muss gegenüber dieser jungen, mit dem Handy sozialisierten Generation, die ganz anders tickt als die Generationen vor ihr. Im Rahmen ihrer Diversity-Woche hat ihn die BMW Group nach München eingeladen.

Weiterlesen

2019 Mai 29

Live dabei

Kommentar verfassen

Joschka Fischers Vortrag über die Energiewende

von Marion Gissing

srcset="https://www.econ-referenten.de/blog/wp-content/uploads/2019/05/ECON_Fischer_Joschka_Vortrag_Rede-408x306.jpg/

Deutschlands ehemaliger Außenminister und Vizekanzler Joschka Fischer ist einer meiner Lieblingsredner. Ich finde seine Vorträge rhetorisch wie argumentativ beeindruckend. Daher habe ich mich umso mehr gefreut, dass ich Joschka Fischer letzte Woche für einen Vortrag in München hatte und ihn mal wieder live erleben durfte.

Weiterlesen

2019 Mai 22

Live dabei

Kommentar verfassen

René Borbonus: Lyrik trifft Musik!

von Sibylle Nottebohm

srcset="https://www.econ-referenten.de/blog/wp-content/uploads/2019/05/Econ-Redner-Rene-Borbonus-München-2-10.04.19-408x272.jpg/

René Borbonus bringt einen schier unmöglichen Spagat fertig: Er spricht die wirklich wichtigen Themen des Daseins wie Liebe, Tod und Lebenssinn an, ohne dabei pathetisch zu werden, UND er unterhält gleichzeitig – phänomenal! Er ist Autor, Rhetoriktrainer und Vortragsredner und weiß, wie er seine warme Stimme am besten für seine Inhalte einsetzt.

Zusammen mit dem Singer/Songwriter C.B. Green an der Gitarre beschert René Borbonus seinen Gästen im Oberangertheater in München drei Stunden voller Poesie, aber auch mit handfesten Ratschlägen zum Umgang mit unbequemen Mitmenschen oder zur Bewältigung des sperrigen Alltags.

Ein Abend zum Schmunzeln und Nachdenken – sehr gelungen!

René Borbonus für Ihre Veranstaltung anfragen

2019 Mai 20

Für Sie entdeckt

Kommentar verfassen

Franz Alt ist Europäischer Energieheld 2019

von Isabel Funke

for/

„Greta Thunberg ist eine Heldin, weil sie keine werden wollte“, so Econ-Redner Franz Alt auf der Intersolar, Europas größter Solarmesse. Nun wurde er selbst zum „Europäischen Energieheld 2019“ ernannt. Initiiert hat diese Auszeichnung die Facebook-Gruppe Europäische Energiewende, die mit über 15.000 Mitgliedern Wege zu einer umfassenden Energiewende diskutiert.

In einer Online-Abstimmung konnten die Mitglieder Persönlichkeiten auswählen, die ein „herausragendes Engagement in den Zukunftsthemen Energiewende, Mobilitätswende und Klimaschutz zeigen“.

Franz Alt wird für seinen jahrzehntelangen Einsatz für die solare Energiewende und die ökologische Verkehrswende geehrt.  In seiner Dankesrede rief er alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, „Citizens for Future“ zu werden, also „erneuerbar“.

Ebenfalls ausgezeichnet wurde die Schülerbewegung Fridays-for-Future. Die Preise übergab der Vorjahressieger Prof. Dr. Volker Quaschning, der an der HTW Berlin zu regenerativen Energiesystemen lehrt.

Franz Alt ist einer von rund 50 Speakers for Future, mit denen die Econ Referenten-Agentur zu einer nachhaltigeren Wirtschaftsweise beitragen möchte.

Laden Sie Franz Alt oder einen anderen Nachhaltigkeitsexperten zu Ihrer Veranstaltung ein!

2019 Mai 06

Für Sie entdeckt

Kommentar verfassen

Michael Groß ziert Sonderbriefmarke

von Isabel Funke

srcset="https://www.econ-referenten.de/blog/wp-content/uploads/2018/01/ECON_REDNER_GROSS_MICHAEL_DELFIN1988-408x273.jpg/

Meist haben die Geehrten nichts mehr davon, wenn eine Briefmarke an sie erinnert, weil sie bereits gestorben sind. Ex-Schwimmer Michael Groß  kann sich aber schon zu Lebzeiten freuen: Die Deutsche Post hat kürzlich die Sonderbriefmarkenserie „Für den Sport“ zur Unterstützung der Deutschen Sporthilfe herausgegeben.  Darauf sind legendäre Olympiamomente verewigt. Weiterlesen