2020 September 14

Verschiedenes

Kommentar verfassen

Uwe Schneidewind holt die meisten Stimmen bei OB-Wahl in Wuppertal

von Isabel Funke

Uwe/

Die erste Hürde ist geschafft – unser Redner Prof. Dr. Uwe Schneidewind liegt mit 40,8 % der Wählerstimmen klar vor Amtsinhaber Andreas Mucke (SPD, 37 %). Unter dem Motto „Wuppertal verdient den Aufbruch“ trat Uwe Schneidewind als gemeinsamer Kandidat von CDU und GRÜNEN zur OB-Wahl an.

Der langjährige Präsident des Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie aktuelle Professor für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit an der Bergischen Universität Wuppertal hat dabei insbesondere die Themen Wirtschaft, Umwelt, Stadtentwicklung und Integration im Auge.

In der Stichwahl am 27. September 2020 entscheidet sich, wie der nächste Wuppertaler Oberbürgermeister heißen wird. Wir gratulieren Uwe Schneidewind zum erfolgreichen Ausgang des ersten Wahlgangs und drücken für die Stichwahl weiterhin die Daumen.

Uwe Schneidewinds vertritt die Vision einer sozial und ökologisch gerechten Welt im 21. Jahrhundert. Im Zentrum seiner Arbeit steht die Große Transformation unserer Wirtschaft mit dem Ziel, Naturverbrauch und Wohlstandsentwicklung zu entkoppeln. 2018 veröffentlichte er dazu im S. Fischer-Verlag das Buch „Die Große Transformation – Eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels“.

Uwe Schneidewind ist Mitglied u.a. im Club of Rome und im Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU). 2016 wurde er mit dem B.A.U.M.-Umweltpreis im Bereich Wissenschaft ausgezeichnet, 2020 verlieh ihm Frank-Walter Steinmeier das Bundesverdienstkreuz für sein herausragendes wissenschaftliches Engagement und seine Impulse zur Weiterentwicklung der Nachhaltigkeits- und Transformationsforschung.

Als gefragter Gastredner und Keynote Speaker hält Uwe Schneidewind Vorträge bei Unternehmensveranstaltungen und Kongressen sowie im politischen und öffentlichen Umfeld.

Kontakt für Vortragsanfragen: info@econ-referenten.de oder +49 89 5472619-0.

2020 Juli 16

Für Sie entdeckt

Kommentar verfassen

Bundesverdienstkreuz für Uwe Schneidewind

von Isabel Funke

Uwe/

10 Jahre lang leitete Uwe Schneidewind das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, eine der größten Forschungseinrichtungen und führenden Think Tanks der Nachhaltigkeitsforschung in Deutschland. Nun wurde er von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Geehrt werden damit sein herausragendes wissenschaftliches Engagement und seine Impulse zur Weiterentwicklung der Nachhaltigkeits- und Transformationsforschung.

Weiterlesen

2020 Juli 08

Live dabei

Kommentar verfassen

Michael Groß: Mit der 5-Finger-Regel zu neuer Energie

von Isabel Funke

Redner/

Etwas aufgeregt waren wir schon, vor unserer ersten eigenen Online-Veranstaltung mit Weltklasseschwimmer Dr. Michael Groß. Doch alles hat bestens geklappt, auch dank der souveränen Moderation durch meine Kollegin Marion Gissing.

Weiterlesen

2020 Juni 18

Verschiedenes

Kommentar verfassen

Speakers for Future – unsere neue Website mit Rednern zu Klima- und Umweltschutz

von Isabel Funke

for/

Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz sind nicht nur seit langem unser persönliches Anliegen, sie bilden auch seit vielen Jahren einen Schwerpunkt unserer Arbeit in der Econ Referenten-Agentur. Daher ist unser Expertenpool inzwischen auf rund 50 Nachhaltigkeits-Redner angewachsen – und es werden immer mehr.

Damit Sie als Eventplaner und Veranstalter den Überblick behalten, präsentieren wir Ihnen alle Rednerinnen und Redner zu diesen Zukunftsthemen ganz neu und noch übersichtlicher: Seit heute ist unsere Seite Speakers for Future online!

Weiterlesen

2020 Juni 03

Live dabei

Kommentar verfassen

Marcel Fratzscher: Wir müssen aufhören, Ökonomie und Ökologie als Widerspruch zu sehen

von Isabel Funke

Marcel/

Vorsichtig optimistisch zeigte sich Prof. Dr. Marcel Fratzscher beim Euroforum-Webinar zum Thema „Was erwartet deutsche Unternehmen mittel- und langfristig?“. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung diskutierte mit Dr. Christoph Regierer, Partner der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars, über die Frage, mit welchen Entwicklungen die deutsche Wirtschaft in der Post-Corona-Ära rechnen muss. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die drei Megatrends Globalisierung, Digitalisierung und Neo-Ökologie.

Weiterlesen

2020 April 29

Verschiedenes

Kommentare deaktiviert für Unsere Redner sind bereit für neue Veranstaltungsformate – Sie auch?

Unsere Redner sind bereit für neue Veranstaltungsformate – Sie auch?

von Isabel Funke

Die Coronakrise hat auch die Veranstaltungsbranche auf den Kopf gestellt – Präsenzveranstaltungen sind vorerst abgesagt. Aber zum Glück gibt es gute Alternativen: Über Online-Veranstaltungen können Ihre Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner trotz der derzeitigen Beschränkungen weiterhin an Vorträgen, Seminaren oder Konferenzen teilnehmen.

Wie gut das funktioniert, beweisen die vielen Veranstaltungen, die in den letzten Wochen online stattfanden. Und wieder einmal zeigt sich, dass das Neue oft Vorteile gegenüber dem Alten hat:

Weiterlesen

2020 März 31

Für Sie entdeckt

Kommentar verfassen

Dirk Notz und Ulrich Walter : Tipps gegen den Corona-Koller

von Barbara Boesmiller

srcset="https://www.econ-referenten.de/blog/wp-content/uploads/2020/03/ECON-Isolation-408x162.jpg/

#Abstandhalten und #stayathome ist ungewohnt für uns – viele unserer Referenten aber haben Erfahrung mit Zeiten der Isolation. Wir haben nach den besten Tipps gegen den Lagerkoller gefragt:

Weiterlesen

2020 März 24

Verschiedenes

Kommentar verfassen

Web-Vorträge – jetzt für Sie: Zu Resilienz, Führung in Krisenzeiten, Wirtschaftsanalysen und weiteren Themen

von Barbara Boesmiller

der/

Wenn wir alle in diesen Zeiten eines brauchen, so ist es Mut. Den Mut, in der Krise völlig neue Aufgaben zu bewältigen. Den Mut, so ruhig wie möglich zu bleiben und beispielsweise als Führungskraft Stärke auszustrahlen. Wir unterstützen Sie dabei mit Web-Vorträgen zu den Themen, die jetzt wichtig sind:

Weiterlesen

2020 März 02

Gastautoren

Kommentar verfassen

Gastbeitrag von Ulrich Ueckerseifer über die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus

von Isabel Funke

Viele Unternehmen sind angesichts der raschen Ausbreitung des Coronavirus verunsichert und fragen sich, wie dramatisch die Folgen für die Wirtschaft wohl werden. Unser Redner Ulrich Ueckerseifer ist WDR-Wirtschaftsredakteur und erklärt aktuell im Fernsehen, wie sich die Corona-Epidemie auf die Wirtschaft auswirken wird. Wir haben ihn um einen Gastbeitrag mit seiner Einschätzung der Situation gebeten:

Weiterlesen

2020 Februar 28

Live dabei

Kommentar verfassen

Sebastian Wächter über den Umgang mit Disruptionen

von Isabel Funke

Redner/

Dramatischer kann sich ein Leben kaum ändern: Als Jugendlicher geht Sebastian Wächter mit seinem Bruder wandern, stürzt in einen Gebirgsbach, schlägt mit dem Kopf auf einen Felsen auf und ist zu 95 Prozent gelähmt.

Wie geht man mit so einem Schicksalsschlag um? Wie findet man den Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben? Wie schafft man es, trotz aller Rückschläge nicht aufzugeben? Davon berichtete Sebastian Wächter letzte Woche in seinem Vortrag bei der Versicherungskammer Bayern.

Weiterlesen