Tag: Stefan Rahmstorf

2019 März 29

Live dabei

Kommentar verfassen

Stefan Rahmstorf: Wie kriegen wir die Klimakrise noch in den Griff?

von Isabel Funke

Eigentlich ist es schon zu spät – die weltweiten CO2-Emissionen hätten bereits ab 2016 zurückgehen müssen. Je länger wir mit der Emissionswende warten, um so drastischer müssen wir in der Folge CO2 einsparen, um die Klimaerwärmung unter 1,5 Grad zu halten. Beim Frühlingsfest des Landeskuratoriums für Pflanzenerzeugung (LKP) beeindruckt Klimaexperte Prof. Dr. Stefan Rahmstorf die […]

2018 Januar 30

Live dabei

Kommentar verfassen

Stefan Rahmstorf warnt vor Klimakollaps

von Sibylle Nottebohm

Vor mehreren Dutzend Pressevertretern aus dem In- und Ausland diskutierte unser Redner Prof. Stefan Rahmstorf (ganz links im Bild) beim „Zukunftsdialog“, dem Auftakt zur weltweit größten Messe für Umwelttechnologien, IFAT. In exzellentem Englisch schilderte der Ozeanograph in seinem Eingangsstatement die zunehmend bedrohliche Klimasituation auf unserem Planeten:

2012 Juni 29

Für Sie entdeckt, Interviews

Kommentar verfassen

Und er steigt und steigt und steigt – drei Fragen an…

von Barbara Boesmiller

…unseren Redner Stefan Rahmstorf, Professor am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Er hat zusammen mit Wissenschaftlern der Forschergruppe Climate Analytics den Anstieg des Meeresspiegels in den nächsten 200 Jahren berechnet – mit erschreckendem Ergebnis: Selbst wenn ehrgeizige Ziele wie eine Begrenzung der Erderwärmung auf 2 Grad erreicht werden, werden die Ozeane dennoch steigen. Und zwar um eineinhalb bis vier […]

2012 April 20

Für Sie entdeckt

Kommentar verfassen

Unser Klima im Jahr 2112 – Vortrag von Stefan Rahmstorf

von Sibylle Nottebohm

Im Mai haben Sie Gelegenheit, Stefan Rahmstorf live zu meinem speziellen Interessensgebiet, dem Klimaschutz, zu erleben: „Der überhitzte Planet – wie entwickelt sich unser Klima in 100 Jahren?“ Unser Redner Professor Dr. Stefan Rahmstorf vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung referiert hierzu am 9. Mai 2012 um 19.30 Uhr in München.