2017 Juni 21

Für Sie entdeckt

Kommentar verfassen

Herzlichen Glückwunsch, Hans-Joachim Schellnhuber und Franz Alt!

von Isabel Funke

ECON Redner Franz Alt und Hans-Joachim Schellnhuber erhalten Umweltpreise

Unermüdlich sind sie im Kampf gegen den Klimawandel aktiv – der Journalist Dr. Franz Alt als Pionier  der erneuerbaren Energien ebenso wie der renommierte Klimaforscher Prof. Dr. Hans-Joachim Schellnhuber. Nun werden beide Econ-Referenten für ihr Engagement mit Preisen geehrt:

Hans-Joachim Schellnhuber erhält den Blue Planet Award der japanischen Asahi-Glass-Stiftung. Diese zeichnet damit Vordenker aus, die entscheidende Ansätze zur Lösung globaler Umweltprobleme vorgelegt haben. Schellnhuber erhält den Preis für seinen wegweisenden Beitrag zur Etablierung der Zwei-Grad-Grenze der globalen Erwärmung, auf die sich die Staaten im Klimavertrag von Paris geeinigt haben.

Der Welt-Windenergieverband WWWA wiederum verlieh am 13. Juni in Malmö den World Wind Energy Award 2017 an Franz Alt. Die Entscheidung der Jury fiel einstimmig.

Windenergie-Preisverleihung an Econ Redner Franz Alt

Sie würdigt mit dem Preis den publizistischen Einsatz von Franz Alt für erneuerbare Energien. Als Journalist und Redner wirbt Franz Alt seit Jahrzehnten für das Potenzial der Erneuerbaren, die er nicht nur als technologische Innovation sieht, sondern zugleich auch als kulturelle, soziale und politische Revolution.

Wir gratulieren!

Hans-Joachim Schellnhuber oder Franz Alt als Redner für Ihre Veranstaltung anfragen >>

 

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Es sind keine Kommentare erlaubt.