2019 Mai 29

Live dabei

Kommentar verfassen

Joschka Fischers Vortrag über die Energiewende

von Marion Gissing

Deutschlands ehemaliger Außenminister und Vizekanzler Joschka Fischer ist einer meiner Lieblingsredner. Ich finde seine Vorträge rhetorisch wie argumentativ beeindruckend. Daher habe ich mich umso mehr gefreut, dass ich Joschka Fischer letzte Woche für einen Vortrag in München hatte und ihn mal wieder live erleben durfte.

Im Vorfeld zur Intersolar Messe hat ihn mein Kunde für eine Keynote vor internationalem Publikum eingeladen. Thematisch geht es um erneubare Energien und die Energiewende. Der Vortrag ist diesmal auf Englisch und Joschka Fischer spricht auch in der Fremdsprache sehr, sehr gut.

„Huge challenge, huge chance“ – Joschka Fischer zur Energiewende

Inhaltlich lobt er einerseits, was im Bereich der erneuerbaren Energien schon erreicht wurde. Das hätte er sich vor 20 Jahren nicht erträumt. Andererseits betont er auch die Probleme, mit denen wir immer noch zu kämpfen haben, wie Klimawandel und Umweltverschmutzung. Fischer sieht darin eine große Herausforderung. Er betont aber auch, dass sich für Deutschland dadurch eine Chance bietet, die es zu nutzen gilt.

Er plädiert dafür, dass Deutschland erneut die Führung im Bereich der Energiewende übernehmen muss. Wir müssten uns auf die erneuerbaren Energien konzentrieren, weil dort die Wettbewerbsfähigkeit und auch die Zukunftsfähigkeit von Deutschland und Europa entschieden werden.

Abschließend lobt er noch Bayern, wo – trotz konservativer Regierung – auf fast jedem Hausdach und, so Fischer, „jeder Hundehütte“ eine Solarpaneel zu finden ist.

Seine motivierende Rede beschließt Joschka Fischer in Richtung der Vertreter der Solarindustrie im Publikum mit den Worten: „The future is yours“.

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Es sind keine Kommentare erlaubt.