2019 Februar 15

Verschiedenes

Kommentar verfassen

Das war der 5. Münchner Eventtag – ein kleiner Bericht

von Marion Gissing

Bereits zum fünften Mal fand der Münchner Eventtag statt und die Econ Referenten-Agentur war erneut als Aussteller und mit zwei Rednern live auf der Bühne dabei. Über 200 Besucher informierten sich am vergangenen Freitag in München über die neuesten Trends und Dienstleistungen im Bereich Eventmanagement. Von Catering über Konferenzräume, Werbemittel, Fotografie bis hin zur Referentenvermittlung (wir!) waren Aussteller vertreten.

Im Haus der Bayerischen Wirtschaft gab es außerdem ein spannendes Rahmenprogramm. So konnten die Besucher zwei Econ-Referenten live im Vortrag erleben:

Keynote-Speaker Michael Wigge am Stand der Econ Referenten-Agentur (oben).

Michael Wigge (Reporter, Autor und Fernsehmoderator) zeigte anhand seiner abenteuerlichen Reise „Ohne Geld bis ans Ende der Welt“, wie wichtig die eigene Veränderungsbereitschaft ist, um seine Ziele zu erreichen. Der Führungsexperte und Bestseller-Autor Alexander Groth hielt am Nachmittag einen Vortrag zum Thema „Wahrnehmung ist das, was Sie wahrnehmen wollen“. Darin zeigte er auf, wie wir unsere Wahrnehmung bei Stress, Druck und Ärger beeinflussen können, um diese drei Faktoren sofort zu reduzieren. Über die Vorträge werden wir hier auf dem Blog noch im Detail berichten.

Referent Alexander Groth im Gespräch am Stand (oben).

Neben vielen Kunden haben auch Referenten und Moderatoren von uns das Gespräch gesucht, so u.a. die BR-Moderatorin Karin Kekulé (unten).

Vielen Dank an alle Besucher, Referenten und an die Mitaussteller des 5. Münchner Eventtags!

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Es sind keine Kommentare erlaubt.