2018 August 01

Live dabei

Kommentar verfassen

Michael Wigge präsentiert seinen Vertriebsvortrag „Verkaufsziele erreichen – Wigges Tauschrausch“

von Isabel Funke

ECON Redner Michael Wigge Vertriebsvortrag Tauschrausch

„War ich ein guter Verkäufer, als ich die Reise startete? Eigentlich nicht“, gibt Michael Wigge unumwunden zu. Und hat es am Ende doch geschafft, sich sein Traumhaus auf Hawaii zu ertauschen. Welche Sales-Fähigkeiten sich der Abenteuerreporter im Verlauf seiner Tauschreise über fünf Kontinente angeeignet hat, erfahren wir im Laufe seines 40-minütigen Vortrags, den er exklusiv bei uns in der Agentur gehalten hat.

Am Anfang war die Fototapete in seinem Kinderzimmer, darauf zu sehen ein Haus auf Hawaii. Und eines Tages entstand die Idee, sich diesen langgehegten Wunschtraum zu erfüllen.

Der Weg dahin sollte ungewöhnlich sein: Mit einem einzigen Apfel als Einsatz bricht Michael Wigge zusammen mit einem Filmteam vom ZDF zu seiner Tauschreise auf. Schon nach fünf Tagen ist er stolzer Besitzer von 70 Smoothies, die er gegen einen alten Sitzrasenmäher tauschen kann.

Nach 7.000 Kilometern zurück auf Null…

Doch der erste Rückschlag lässt nicht lange auf sich warten. Indien ist die nächste Etappe und dort  bietet man ihm nur fünf Kilo Tee – in Indien so viel Wert wie bei uns ein Apfel. Wigge wird klar, dass er ohne eine gute Verkaufsstrategie nicht weiterkommt und es als Einzelkämpfer schwer hat. Er beschließt, sich ein Netzwerk aufzubauen, über persöniche Kontakte, Social Media, Newsletter etc. Dies führt ihn zu einem mysteriösen Yogalehrer, dessen Tuk Tuk er nach einem Tag ertauschen kann.

80 Meter Seide, ein Jadestein, ein Gemälde australischer Aborigines, ein Affenhaarhut, ein Tag Arbeit auf einer Kaffeeplantage, ein riskantes Krokodilfüttern, ein wertvolles altes Geschirr – die Liste der Tauschobjekte ist ebenso abenteuerlich wie die Geschichten, die Wigge drumrum erzählt, darin eingeflochten immer wieder seine Erkenntnisse für erfolgreiches Verkaufen.

Unser Fazit: Wir haben uns gut unterhalten gefühlt, konnten einige Tipps für künftige Verkaufsgespräche mitnehmen und sind im übrigen der Meinung, dass Michael Wigge von Natur aus ein guter Verkäufer sein muss, wenn er es geschafft hat, das ZDF und Buchverlage von seinen Ideen zu überzeugen ;-).

Michael Wigge als Referent für Ihre Veranstaltung anfragen >>

 

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Es sind keine Kommentare erlaubt.