2017 Oktober 24

Für Sie entdeckt, Verschiedenes

Kommentar verfassen

Klimaexperte Prof. Dr. Mojib Latif: Neuer Präsident des Club of Rome Deutschland

von Barbara Boesmiller

Er ist einer der bekanntesten deutschen Klimaforscher, vielfach ausgezeichnet und ein fesselnder Redner – und nun auch Präsident der Deutschen Gesellschaft des Club of Rome: Econ-Referent Prof. Dr. Mojib Latif.  Die Wahl sei für ihn „eine große Ehre, aber auch eine große Verpflichtung“, sagte Latif. In seiner Amtszeit will er sich vor allem für eine ökosoziale Marktwirtschaft einsetzen. Wir gratulieren ihm ganz herzlich zu seinem neuen Amt und freuen uns auf weitere faszinierende Vorträge!

Im Club of Rome haben sich 1968 Fachleute aus mehr als 30 Ländern zusammengeschlossen. Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft setzen sich weltweit für Nachhaltigkeit und eine gerechte Gestaltung des wirtschaftlichen Fortschritts ein. Der internationale Club of Rome wurde 1972 mit dem Bericht „Die Grenzen des Wachstums“ bekannt. Einer der Co-Präsidenten ist aktuell übrigens Econ-Referent Prof. Dr. Ernst-Ulrich von Weizsäcker.

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Es sind keine Kommentare erlaubt.