0
Profilbild: Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker

Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker

Umweltwissenschaftler und Klimaexperte

Themen: Innovation & Wissenschaft, Nachhaltigkeit

Tags: Energie, Globalisierung, Klimawandel, Umweltschutz

Redner Video

Ernst Ulrich von Weizsäcker zählt zu den Pionieren nachhaltigen Wirtschaftens. Seit Jahrzehnten leistet er auf diesem Gebiet hervorragende Überzeugungsarbeit in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Schon lange vor der aktuellen Diskussion um den Klimawandel hat er in seinem Faktor-4-Bericht an den Club of Rome Ideen für eine zukunftsfähige und ressourcenschonende Wirtschaft entwickelt.

Nach dem Studium der Physik promovierte von Weizsäcker 1969 in Biologie. 1972 wurde er auf den Lehrstuhl für Interdisziplinäre Biologie an der Universität Essen berufen und wechselte drei Jahre später als Präsident an die Universität/Gesamthochschule Kassel. Zu den weiteren Stationen seines Berufslebens zählen:

  • Direktor am UNO Zentrum für Wissenschaft und Technologie, New York
  • Direktor des Instituts für Europäische Umweltpolitik, Bonn, London, Paris
  • Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt und Energie
  • Mitglied des deutschen Bundestages, Vorsitzender der Enquetekommission Globalisierung der Weltwirtschaft, später Vorsitzender des Umweltausschusses
  • Dekan und Professor an der Bren School of Environmental Science and Management, University of California.

Seit 2009 ist Ernst-Ulrich von Weizsäcker zurück in Deutschland und fungiert beim UNO-Umweltprogramm UNEP als Kopräsident des International Resource Panel. Im Oktober 2012 wurde er zudem Kopräsident des Club of Rome.

Sein Buch „Faktor Fünf. Die Formel für Nachhaltiges Wachstum“ wird international und national heiß diskutiert als möglicher Ausweg aus der Klima- und Energiekrise. Es zeigt auf, wie die Gesellschaft fünffach energieeffizienter werden kann, hauptsächlich durch bessere Technologie.

Für sein Umweltengagement wurde Ernst-Ulrich von Weizsäcker mehrfach ausgezeichnet, u.a. 2008 mit dem Deutschen Umweltpreis. 2009 verlieh ihm Bundespräsident Horst Köhler das Große Bundesverdienstkreuz. 2010 wurde er auf dem Deutschen Nachhaltigkeitstag auf Platz eins in der Kategorie „Forschung“ gewählt. 2011 erhielt er den Theodor-Heuss-Preis.

Ernst-Ulrich von Weizsäcker ist ein gefragter Redner auf Kongressen und Unternehmensveranstaltungen. Er beeindruckt durch sein umfassendes Wissen und seine internationale Erfahrung, die er in ruhigen, sehr eindringlichen Worten äußerst strukturiert und pointiert an die Zuhörer weitergibt. Auf unserem Blog finden Sie einen Live-Bericht über einen Vortrag von Ernst-Ulrich von Weizsäcker.

Ernst Ulrich von Weizsäcker als Redner anfragen

Weitere Infos zu Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker

2015 November 30

Ernst Ulrich von Weizsäcker erhält bedeutendsten bayerischen Naturschutz-Preis

Blog Bild

Unser Redner Ernst Ulrich von Weizsäcker ist Träger des Bayerischen Naturschutzpreises 2015. In seiner fulminanten Festansprache forderte er neben einer fünffachen Ressourcenproduktivität eine neue Aufklärung, nachdem die alte zu einer Verherrlichung des Egoismus verkommen sei. Weiterlesen

2014 Februar 10

Ernst-Ulrich von Weizsäcker trifft Ban Ki Moon

Blog Bild

Unserem Klimaexperten Prof. Dr. Ernst-Ulrich von Weizsäcker ist gleich zweimal eine besondere Ehre zu Teil geworden: Er gehört nun zu den einflussreichsten Denkern der Welt und er konnte UN-Generalsekretär Ban Ki Moon persönlich seine Gedanken und Anregungen zu Klimapolitik und Energiewende darlegen. Weiterlesen

2014 Januar 31

Energiewende 1: Ernst-Ulrich von Weizsäckers Vortrag beim TÜV Süd

Beim Neujahrsempfang des TÜV Süd in München sprach unser Redner Ernst-Ulrich von Weizsäcker über die Notwendigkeit, die Ressourceneffizienz um den Faktor Fünf zu steigern, um den weltweiten Klimawandel auf ein für die Umwelt verträgliches Maß einzudämmen. Weiterlesen

2013 Januar 18

Econ Referenten-Agentur ist Mitglied im Münchner Klimaschutz-Club

Blog Bild

Nachhaltigkeit und Klimaschutz stehen bei uns in der Agentur ganz oben auf der Agenda. Das gilt sowohl für die Vermittlung von Rednern und Moderatoren zu diesen Themen, als auch für unseren Büroalltag. Weiterlesen

2012 Juni 23

Rio plus 20: Weizsäcker und Töpfer ernüchtert

Der Gipfel ist zu Ende, die Abschlußerklärung beschlossen. Und das Urteil vieler Teilnehmer an der Konferenz "Rio plus 20" steht fest: Der Gipfel ist gescheitert weit hinter ihren Hoffnungen und Erwartungen zurückgeblieben. Entsprechend fällt die Antwort unseres Redners Ernst Ulrich von Weizsäcker auf... Weiterlesen

2012 Juni 18

Rio plus 20: Wie sieht ein neues globales Wirtschaftsmodell aus?

Er hat den Grundstein gelegt für eine friedliche, nachhaltige Entwicklung in einer globalisierten Welt: Der UN-Gipfel von Rio 1992. Die Weltklimakonvention wurde dort beschlossen, Aufbruchsstimmung herrschte bei Politikern und Umweltaktivisten. Am gleichen Ort findet nun erneut eine große UN-Konferenz statt:... Weiterlesen

  • Technologie im 21. Jahrhundert: große Chancen, sich erholende Umwelt
  • Faktor Fünf: Kern der klimapolitischen Antworten
  • Globalisierung
  • Ökologie
  • Nachhaltigkeit
  • Klimaschutz und Umweltpolitik
  • Weitere Themen nach Vereinbarung

(Auswahl)

  • Faktor Fünf: Die Formel für nachhaltiges Wachstum (Ko-Autor), 2010
  • Grenzen der Privatisierung (Ko-Autor), 2006
  • Politik für die Erde, 1999
  • Faktor Vier. Doppelter Wohlstand, halbierter Naturverbrauch, 1995 (Ko-Autor)
  • Erdpolitik, 1989
  • Offene Systeme, 1974
  • Humanökologie und Umweltschutz, 1972
  • BC-Waffen und Friedenspolitik, 1970
Zum Seitenanfang