2017 Oktober 02

Für Sie entdeckt

Kommentar verfassen

Ernst Ulrich von Weizsäckers neues Buch „Wir sind dran“

von Isabel Funke

ECON_Redner Ernst Ulrich von Weizsaecker

Seine Mission ist es, wirtschaftlichen Wohlstand vom Ressourcenverbrauch abzukoppeln. Seit vielen Jahren engagiert sich unser Redner Ernst Ulrich von Weizsäcker dafür. Mehrere Bücher hat der Umweltwissenschaftler hierzu bereits veröffentlicht.

Heute erscheint sein neuestes Werk: „Wir sind dran. Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen“ heißt es und ist unter Mitwirkung verschiedener Club-of-Rome-Kollegen entstanden. Nichts Geringeres als eine „Neue Aufklärung für eine volle Welt“ regen die Autoren darin an.

Das Buch besteht aus drei Teilen. Zunächst analysieren die Autoren die nicht nachhaltigen Zeittrends, um dann in Teil 2 eine neue Aufklärung in Form einer Philosophie der Balance zu fordern. Teil 3 handelt von Erfolgsgeschichten, die zeigen, dass es immer noch die Chance einer prosperierenden Zukunft für alle Menschen gibt, wenn wir die richtigen Weichen stellen.

Ernst Ulrich von Weizsäcker zählt zu den Pionieren nachhaltigen Wirtschaftens. Der Ko-Präsident des Club of Rome leistet auf diesem Gebiet seit Jahrzehnten hervorragende Überzeugungsarbeit in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Schon lange vor der aktuellen Diskussion um den Klimawandel hat er Ideen für eine zukunftsfähige und ressourcenschonende Wirtschaft entwickelt.

Sie sind an einem Vortrag von Ernst Ulrich von Weizsäcker interessiert? Hier können Sie ihn als Referent für Ihre Veranstaltung anfragen >>

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Es sind keine Kommentare erlaubt.