2015 November 23

Verschiedenes

Kommentar verfassen

Cathy O’Dowd wieder einmal zu Besuch bei uns

von Sibylle Nottebohm

ECON Redner Cathy O'Dowds Agenturbesuch am 19.11.2015

Letzten Donnerstag war Cathy O’Dowd mit ihrem Vortrag „Think Like an Explorer“ bei einem unserer Kunden zu Gast. Davor kam sie bei uns in der Agentur vorbei und präsentierte uns eine Kurzversion dieses interaktiven Vortrags über ihre Expedition zum Nanga Parbat.

Cathy O’Dowd lässt das Publikum bei diesem Vortrag mehrmals per Smartphone oder Tablet über die Entscheidungen abstimmen, die sie und ihre Bergsteigerkollegen während der Expedition treffen mussten. Zu einem gestürzten Teammitglied absteigen oder ihn am Seil nach oben ziehen? Wegen einer schlechten Wetterprognose einen Tag abwarten oder weitergehen? Die Zuhörer sind mittendrin im Geschehen und haben die Abstimmungsergebnisse in Echtzeit vor Augen.

Die Übertragung auf Situationen im Management liegt nahe. Zum Beispiel, als sich die Gruppe wegen unterschiedlicher Risikoeinschätzung aufspaltet in vier Umkehrer und zwei Bergsteiger, die den Gipfel dann tatsächlich erreichen. Allerdings endet der Abstieg der beiden Gipfelstürmer fast in einer Katastrophe, und einer der Beteiligten bezahlt den Erfolg teuer mit dem Verlust einiger Zehen.

Mangelnde Kommunikation – folgenschwere Fehler!

Cathy O’Dowd erklärt in ihrem wunderbar leicht verständlichen Englisch, wie mangelnde Kommunikation und fehlender strategischer Weitblick bei der Expedition zu folgenschweren Fehleinschätzungen geführt haben. Sie illustriert ihren Vortrag mit atemberaubenden Bildern von schmalsten Graten in 8000 m Höhe, Nachtlagern in Schneehöhlen und den höchsten Bergen der Erde. Wir sind wieder sehr beeindruckt von Cathys klarer Analyse und ihrer Fähigkeit, ihre Erfahrungen so fesselnd weiterzugeben.

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Es sind keine Kommentare erlaubt.