2015 Januar 26

Live dabei

Kommentar verfassen

Sabine Hübner über das Geheimnis perfekten Services

von Marion Gissing

Service – das ist das Herzensthema von Sabine Hübner. Und das merkt man auch, wenn sie auf der Bühne steht. Der Titel ihres Vortrags bei der Werbemittel-Messe in München lautet „Servicekultur im digitalen Zeitalter“.

Mit Humor und Charme bringt sie dem Publikum näher, dass Service eine Haltung, eine innere Einstellung ist. Wichtig dabei, so Sabine Hübner, dass Unternehmen eine Servicekultur haben und diese über alle Ebenen hinweg pflegen und leben. Dabei ist Service kein statisches Thema, das man einmal erlernt hat und dann immer wieder anwenden kann. Service ist dynamisch und erfordert vor allem Empathie.

ECON_Sabine Hübner_Vortrag_Service

Besonders im digitalen Zeitalter sieht Sabine Hübner die Bedeutung von gutem Service steigen. Wobei guter Service nicht gleichzusetzen ist mit mehr Service. Es geht vielmehr darum herauszufinden, was dem Kunden wirklich wichtig ist und weiterhilft. Dabei setzt Sabine Hübner besonders auf die Mitarbeiter als Ideengeber für Service-Innovationen.

Sehr beispielreich zeigt Sabine Hübner, wie guter Service aussehen kann. Und nebenbei schafft sie es mit ihrem charmanten Vortragsstil, die Zuschauer so richtig für das Thema zu begeistern.

Wie man in der gleichen Situation mit dem Service punkten oder verlieren kann, beschreibt Sabine Hübner in ihrem Blogbeitrag: Eine Service-Situation – zwei Lösungen.

 

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Es sind keine Kommentare erlaubt.