2013 Juli 04

Live dabei

Kommentar verfassen

Anouschka Horn moderierte Veranstaltung zum Thema Gesundheitsmanagement im Unternehmen

von Marion Gissing

Trotz Sommerhitze haben sich rund 180 Gäste in den Räumlichkeiten der Max-Planck-Gesellschaft in München eingefunden. Es sind vorwiegend Personalentscheider, Führungskräfte und Betriebsräte aus den verschiedensten Branchen sowie Mitarbeiter von Hochschulen. Zusammen mit der Techniker Krankenkasse hat die Max-Planck-Gesellschaft diese Diskussionsveranstaltung organisiert. Moderiert wird die Veranstaltung von Anouschka Horn, seit vielen Jahren Moderatorin des „Rundschau Magazins“ im Bayerischen Fernsehen.

Das Thema scheint einen Nerv zu treffen: „Gesund führen, erfolgreicher arbeiten – Gesundheitsmanagement im Unternehmen“. Kein Wunder, wenn man sich die Zahlen anhört, die Anouschka Horn zitiert: Jeder sechste Krankheitstag ist psychisch bedingt, ein Drittel aller Angestellten haben innerlich bereits gekündigt. Es besteht also Handlungsbedarf in den Unternehmen, so Anouschka Horn.

Charmant und souverän führt sie durch den Abend, kündigt die Referenten und Experten an und leitet gekonnt die anschließende Podiumsdiskussion an der u.a. Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer teilnimmt. Die Veranstaltung zeigte, welche Möglichkeiten Unternehmen haben im Bereich gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung. Fazit des Abends: Das wertvollste Gut eines Unternehmen sind gesunde und zufriedene Mitarbeiter.

 

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Es sind keine Kommentare erlaubt.