2015 Oktober 20

Live dabei

Kommentar verfassen

Tim Cole präsentiert sein neues Buch „Digitale Transformation“

von Marion Gissing

Letzte Woche hat Tim Cole sein brandneues Buch im Presseclub in München vorgestellt. So ein Event lassen wir uns bei der Econ Referenten-Agentur natürlich nicht entgehen, und daher war ich bei der Buchvorstellung dabei.

„Digitale Transformation“lautet der Titel des Buches. Wie wir bereits berichtet haben, sieht Tim Cole das Buch als Weckruf an die deutsche Wirtschaf,t diese nicht zu verpassen. Digitale Transformation müsste in den nächsten Jahren das Top-Thema für alle Branchen sein. Laut Tim Cole sieht die Realität aber leider anders aus.

ECON Referenten_Tim Cole_digitale Transformation

Bei der Buchvorstellung zeichnet Tim Cole ein Bild von der rückwärts gewandten deutschen Wirtschaft, die es aufzurütteln gilt. Er erläutert, wie sich jeder Unternehmensbereich mit den neuen Möglichkeiten der digitalen Welt auseinandersetzen muss: vom Vertrieb über das Marketing bis hin zur Logistik und zum Personalwesen. Nur so werden die Unternehmen langfristig am Markt bestehen bleiben.

Mit guten Beispielen und in seiner gewohnt bildhaften Sprache macht Tim Cole den doch recht abstrakten Begriff der digitalen Transformation greifbar. So könnte z.B. die Logistik eines Unternehmens durch „Social Shipping“ ergänzt werden. Dabei wird der Kunde zum Paketboten, sprich Privatleute tragen Sendungen aus. Reisen doch jeden Tag Millionen von Menschen um die Welt, fahren mit dem Auto oder der Bahn von einem Ort zum anderen und könnten problemlos kleinere Sendungen transportieren. In den USA gibt es inzwischen schon Start-ups, die diese „Social Logistics“ organisieren.

Vielen Dank für diesen interessanten Abend, Herr Cole! Wir drücken die Daumen, dass der Weckruf fruchtet. Und wenn Sie Tim Cole für einen Vortrag zu dem Thema gewinnen wollen – immer gerne. Einfach bei uns in der Referenten-Agentur melden.

 

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Es sind keine Kommentare erlaubt.