2011 Oktober 25

Für Sie entdeckt, Verschiedenes

Kommentar verfassen

Zum Nach-Schauen: Geißler und Lehmann bei „Hart aber fair“

von Barbara Boesmiller

Gleich zwei unserer Redner waren am Montagabend im Ersten zu Gast: Heiner Geißler, ehemaliger CDU-Politiker und attac-Mitglied, und der langjährige ARD-Börsenexperte Frank Lehmann. Wie in diesen Tagen nicht anders zu erwarten, ging es um die Euro- und Finanzkrise und vor allem um die Proteste gegen die Finanzindustrie (Stichwort Occupy-Bewegung).

„Bürger gegen Banken – Wut und Angst im Euroland“ hieß die Sendung, in der beide Herren ihrem Ruf als meinungsstarke Diskutanten alle Ehre machten. Kostprobe von Geißler: „Diese erste Finanzkrise ist dadurch entstanden, dass die Gier nach Geld die Hirne dieser Leute regelrecht zerfressen hat“.  Zum erstmals Anschauen oder Nach-Schauen gibt es die Sendung nun eine Woche lang in der ARD-Mediathek.

 

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Hinterlassen Sie eine Antwort