Gerne beraten wir Sie persönlich: +49.89.547 26 19-0 info@econ-referenten.de

Profilbild: Prof. Dr. Tobias Kollmann

Prof. Dr. Tobias Kollmann

Experte für digitale Transformation und E-Entrepreneurship, Mitgründer von Autoscout24

anfragen empfehlen merken
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen
Redner Video

Tobias Kollmann gehört zu den Pionieren des Internets und elektronischer Marktplätze. Der Inhaber des Lehrstuhls für E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen befasst sich schon seit 1996 mit praktischen und wissenschaftlichen Fragestellungen rund um die Themen Internet, E-Business und E-Commerce. Für sein besonderes Lehrkonzept rund um Grund- und Gründungswissen für die Digitale Wirtschaft wurde er 2007 mit einem UNESCO Entrepreneurship Award ausgezeichnet.

Tobias Kollmann ist Mitgründer von AutoScout24 und realisierte 2004 zusammen mit T-Mobile und Motorola die Entwicklung der ersten mobilen App in Deutschland. Die Zeitschrift Business Punk zählt ihn zu den 50 wichtigsten Köpfen der deutschen Start-up-Szene, beim F.A.Z.-Ökonomenranking ist er unter den 100 einflussreichsten Ökonomen im deutschsprachigen Raum..

Als Business Angel finanzierte Tobias Kollmann 15 Jahre lang zahlreiche Start-ups in der Net Economy und wurde dafür 2012 vom Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. zum „Business Angel des Jahres“ gewählt. 2015 verkaufte er über einen Exit sein gesamtes Beteiligungsunternehmen an die Mountain Partners Holding aus der Schweiz und ist dort nun Verwaltungsratsmitglied. Seit 2015 ist er zudem Mitglied im Aufsichtsrat der Klöckner SE.

Tobias Kollmanns Expertise ist auch in der Politik gefragt. 2013 wurde er nicht nur in den Beirat “Junge Digitale Wirtschaft” des Bundeswirtschaftsministerium berufen, sondern auch zu dessen Vorsitzenden ernannt. Von 2014 bis Juni 2017 war Tobias Kollmann zudem Beauftragter für Digitale Wirtschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

In seinen aufrüttelnden Vorträgen, Workshops und Seminaren gibt Tobias Kollmann sein Wissen an all jene weiter, die in der digitalen Wirtschaft aktiv sind oder es werden wollen. Seine Zielgruppe sind Mitarbeiter in Unternehmen, die

  • die digitale Transformation als Herausforderung sehen und sich den Chancen stellen wollen
  • am Auf- und Ausbau von elektronischen Geschäftsprozessen und -modellen interessiert sind
  • über die neusten Trends und Plattformen im Internet, mobilen Bereich und im interaktiven Fernsehen informiert werden wollen
  • im Bereich Online-Marketing und Social Media-Marketing auf dem neusten Stand bleiben wollen
  • sowohl strategisch als auch operativ über digitale Herausforderungen für ihre Branche diskutieren möchten.

“Sein Vortrag war genau so, wie wir uns es vorgestellt haben: visionär und gleichzeitig bodenständig, lebhaft und medial sehr gut aufbereitet. Unsere Kunden und Kollegen hat er mit einem Mix aus Beispielen aus dem Leben und Zukunftsvisionen sehr gut erreicht! Wir haben Prof. Kollmann als sehr charismatischen Redner erlebt, dem man sehr gut folgen kann und dem man gerne zuhört” - so lautet eines der begeisternden Feedbacks auf die Vorträge von Tobias Kollmann.

Tobias Kollmann als Redner anfragen
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen
  • Der Dreisprung zum Digital Leadership: Wollen, Können, Machen Stichworte: Digital Mindset, Digital Skills und Digital Execution, Digitale Produkte, Digitale Prozesse, Digitale Plattformen, Der digitale Faktor Mensch, digitaler Wettbewerb, Live-Experimente und Digital-Leadership-Index-Test für Teilnehmer
  • Die digitalen 20er-Jahre: Das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz Stichworte: Künstliche Intelligenz (KI), Digitaler Kunde, Business Intelligence (BI), Predictive Customer Relationship (PCR), Prescriptive E-Commerce, Notwendigkeit von Data Officer und Chief Digital Officer (CDO), Macht der Daten, Plattform-Ökonomie
  • Europa 4.0: Unser digitaler Binnenmarkt gegen den Rest der Welt Stichworte: Digitale Plattform-Ökonomie, Digitale Machtstrategien, Digitale Player und Startups aus Europa/USA/Asien, Digitale Internet-Systeme aus Russland/Asien/USA, DSGVO, Cybercrime, EU-Cloud-Ansatz, Vision der Digital-EU
  • Die digitale Lage der Nation: Wo wir stehen und wo wir hin müssen Stichworte: Digitale Wettbewerbsfähigkeit, Digitale Innovationskraft, Digitale Unter-nehmens¬führung, Politik 4.0, Deutschland 4.0, Europa 4.0, Digitale Köpfe, Arbeit 4.0, Digitale Transformation, 5G-Milchkannen-Komplex
  • Deutschland 4.0 – Wie uns die Digitale Transformation gelingt Stichworte: Digitale Wettbewerbsfähigkeit, Digitale Innovationskraft, Digitale Gesellschaft, Digitale Wirtschaft, 3K-Strategie (Köpfe, Kapital, Kooperationen), Arbeit 4.0, Digitale Aus- und Weiterbildung, Anforderungen an die Politik im Bereich Digitalisierung
  • Blockchain, IoT und KI: Was die digitalen Megatrends für Sie bedeuten Stichworte: Blockchain, Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz, Veränderungen der Spielregeln, Auswirkungen auf Geschäftsmodelle, Implikationen für Unternehmen, Online-Wettbewerb, Positionierung und strategische Konsequenzen aus Megatrends im Internet
  • Daten, Geschwindigkeit, Personalisierung: Parameter der Digitalen Wirtschaft Stichworte: Macht der Daten, Big Data, KI, Kampf um Aufmerksamkeit im Netz, Online-Wettbewerb, Digitale Plattformen, Personalisierung der digitalen Leistung, Online-Marketing, Customer Experience, Database Marketing
  • Digital Leadership: Die Transformation beginnt im Kopf und nicht im Computer Stichworte: Erfolgsfaktor Digitale Köpfe, Baustellen beim digitalen Know-how in Deutsch-land, Positionierung Digitaler Strategien im Unternehmen, Entwicklung Digitale Wirtschaft im internationalen Vergleich, Online-Herausforderungen für deutsche Manager
  • Klimakiller oder Klimaretter? – Die Digitalbranche in der Greta-Falle Stichworte: Fridays-for-Future, CO2-Ausstoß Digitalisierung, Greta Thunberg, Klimabilanz von Handy, Servern und KI-Systemen, Energiewende = Digitalwende, GreenTech-Startups, Grüne Digitalpolitik, Smart Grids, Strom-API
  • Herausforderungen der digitalen Wirtschaft: Ihre Branche im Jahr 20XX Auf Wunsch kann unter diesem Titel gegen Aufpreis auch ein hochspezieller Vortrag mit einer individuellen Perspektive für den Auftraggeber und sein Unternehmen konzipiert werden.
  • Moderation von Veranstaltungen: Professionell und mit dem passenden Wissen moderiert Tobias Kollmann Veranstaltungen oder Podiumsdiskussionen zum Thema Digitalisierung.
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen
  • Digitale Meinungsmache, 60 Ratschläge an Gründer, Unternehmer und Politik für die Digitale Transformation, 2018
  • Deutschland 4.0: Wie die Digitale Transformation gelingt, 2016 (zus. mit Holger Schmidt)
  • E-Business: Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Net Economy, 6., aktualisierte und überarbeitete Auflage, 2016
  • E-Entrepeneurship: Grundlagen der Unternehmensgründung in der Net Economy, 6., überarbeitete und erweiterte Auflage, 2016
  • Entrepreneurial Marketing: Besonderheiten, Aufgaben und Lösungsansätze für Gründungsunternehmen, 2., überarbeitete Auflage, 2015
  • Digitale Gründerzeit: Wie es in #Zukunft #Digitale #Weltmarktführer auch aus #Deutschland geben könnte…, Eigenverlag des Lehrstuhls für E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen, 2014
  • Online-Marketing: Grundlagen der Absatzpolitik in der Net Economy, 2., aktualisierte und überarbeitete Auflage, 2013
  • Gabler Kompakt-Lexikon Unternehmensgründung: 2000 Begriffe nachschlagen, verstehen, anwenden, 2009
Tobias Kollmann als Redner anfragen

Weitere Infos zu Prof. Dr. Tobias Kollmann

2020 Februar 06

Interviews

Tobias Kollmann: Wege aus der digitalen "Greta-Falle"

Blog Bild

Nachhaltigkeit und digitale Technik - für viele von uns gehört das ganz selbstverständlich zusammen. Der ökologische Fußabdruck der Digitalisierung ist allerdings nicht zu unterschätzen und wirft beim Thema "nachhaltig Leben" ganz neue Fragen auf. Wir haben mit Prof. Dr. Tobias Kollmann gesprochen, einem unserer Experten für digitale Transformation. Weiterlesen

2018 September 03

Für Sie entdeckt

Unsere Redner sind dabei: Die einflussreichsten Ökonomen 2018

Blog Bild

Es ist ein bisschen wie die Hitparade früher: Jedes Jahr erstellt die F.A.Z. ein Ranking der einflussreichsten Ökonomen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Ergebnis liest sich beinahe wie unsere Rednerliste, angefangen bei unseren Wirtschaftswissenschaftlern über Finanz- und Klimaexperten ist auch das Thema Digitalisierung vertreten. Alle Namen finden Sie im Blog! Weiterlesen

2017 Juni 12

Live dabei

Tobias Kollmann im Vortrag: Wie die digitale Transformation in Deutschland gelingt

Blog Bild

Auf den Beginn einer Sendung um 20.15 Uhr warten? Das ist soooo 90er Jahre, meint Internetexperte Tobias Kollmann. Charmant, interaktiv und mit gutem Fotomaterial zeichnet Tobias Kollmann ein Bild vom Stand der Digitalisierung in Deutschland. Marion Gissing von der Econ Referenten-Agentur war bei einem seiner Vorträge live dabei. Weiterlesen