Gerne beraten wir Sie persönlich: +49.89.547 26 19-0 info@econ-referenten.de

Profilbild: Sascha Lobo

Sascha Lobo

SPIEGEL-Kolumnist, Strategieberater für Internet und Markenkommunikation

anfragen empfehlen merken
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen
Redner Video

Wollte man „Pioniere“ des Internets in Deutschland benennen - Sascha Lobo wäre einer davon. Der Journalist, Blogger, Autor und Werbetexter ist seit vielen Jahren auf allen erdenklichen Kanälen im Netz präsent. Er schreibt, argumentiert und streitet für einen aufgeklärten und (eigen-)verantwortlichen Umgang mit den Möglichkeiten des World Wide Web genauso wie für eine strikte Begrenzung staatlicher Überwachung. Anders ausgedrückt: In seinen Texten und Vorträgen beschäftigt sich der Mann mit dem roten Irokesenschnitt mit den Auswirkungen des Internets auf Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur. Seit 2011 schreibt Sascha Lobo für Spiegel Online die Kolumne „S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine“. Besonderes Aufsehen erregte Anfang 2014 im Zuge der Spionageaffäre rund um den NSA sein Post „Das Internet ist kaputt!“. Sascha Lobo studierte unter anderem Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation sowie Publizistik. Er arbeitete Anfang der Nullerjahre für verschiedene renommierte Werbeagenturen und gründete in der New-Economy-Ära eine eigene, auf Internetwerbung spezialisierte Agentur, die jedoch mit dem Platzen der New-Economy-Blase wieder vom Markt verschwand. Später betrieb er zusammen mit Spreeblick-Blogger Johnny Häusler einige Jahre die Blogvermarktungsagentur adnation. Als einer der Begründer und Autoren des Blogs „Riesenmaschine“ wurde Sascha Lobo 2005 mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Ab 2007 war er Mitglied im Online-Beirat der SPD. 2017 wurde er in den Digitalrat Niedersachsen berufen. Sascha Lobo ist ein gefragter Redner und Podiumsteilnehmer bei allen Themen rund um Internet, Social Media und Trends der digitalen Welt. Auf unserem Blog finden Sie einen Live-Bericht über einen Vortrag unseres Redners Sascha Lobo.

Sascha Lobo als Redner anfragen
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen

Sascha Lobo hält Vorträge zu folgenden Themenfeldern:

  • Digitalisierung verstehen Die digitale Transformation, wie man den Wandel auch beschreibt, die Vernetzung verändert Gesellschaft und Wirtschaft ebenso tiefgreifend wie schnell. Dieses Themenfeld beinhaltet, wie die Transformation in einzelnen Branchen wirkt, was die relevanten Treiber sind und nach welchen Mustern dies geschieht.
  • Internet und Netzökonomie Wie funktioniert das Netz und welche Auswirkungen hat das auf digitale Geschäftsmodelle? Welche Rolle spielt der Plattform-Kapitalismus und mit welchen Strategien lässt sich dieses neue Wirtschaftsprinzip meistern? Von den Grundsätzen der Netzökonomie über die Regeln in Marketing und Kommunikation im Netz bis zu den Stärken und Schwächen der Digitalkonzerne: Was man wissen muss, um die Digitalwirtschaft wirklich zu verstehen.
  • Zukunft und Trends Die Zukunft ist digital und vernetzt, da sind sich fast alle einig. Aber wie genau entwickeln sich Gesellschaft und Wirtschaft? Welche Technologien werden groß und entscheidend, welche kommen kaum über ein paar Schlagzeilen hinaus? Die Vorträge dieses Themenfelds beschreiben, wie wir leben, arbeiten und handeln werden, wie das Potenzial dieser Veränderung genutzt werden kann – und manchmal muss.

Auswahl möglicher Vortragstitel:

  • Die Postpandemische Gesellschaft. Wie Corona die Digitalisierung beschleunigt und radikalisiert 2019 bot nur gut jedes zehnte Unternehmen in Deutschland seinen Beschäftigten die Möglichkeit für regelmäßiges Home Office an. Im Sommer 2020 haben fast 70% der Unternehmen Home Office eingeführt. Das hat weltweit massive Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Die drei größten Banken in New York haben während der Corona-Krise festgestellt, dass sie eigentlich gar keine teuren Büros in Manhattan brauchen. Allein die entsprechende öffentliche Äußerung der CEOs hat die Mietpreise für Büros dort um rund 50% einbrechen lassen. Bedenkt man, dass New York rund ein Drittel seiner Steuereinnahmen aus Immobiliensteuern bezieht, lässt sich die Tragweite erahnen. Ähnlich spektakulär sieht es im Bereich E-Commerce aus, wo die Corona-Pandemie Amazon zu einem sagenhaften Zwei-Trillionen-Dollar-Konzern hat werden lassen. Und der Videokonferenz-Anbieter Zoom ist aktuell an der Börse fünfmal so viel Wert wie die zehn größten Fluglinien der Welt zusammengenommen. In seiner speziell auf Sie, ihre Branche und ihre Wünsche zugeschnittenen Keynote erklärt Sascha Lobo so plastisch wie unterhaltsam die Folgen von Corona für Wirtschaft und Gesellschaft und beschreibt die Konsequenzen für einzelne Branchen wie auch für gesellschaftliche Bereiche wie Arbeit, Bildung sowie die gesamte digitale Transformation.
  • Wie das Netz die Welt verändert und was das für Wirtschaft und Gesellschaft bedeutet. Die digitale Vernetzung greift in fast alle Bereiche des Arbeitens und Lebens ein – und das auch noch in verstörender Geschwindigkeit. Zum Glück lassen sich wiederkehrende Muster beobachten, die das Verständnis erleichtern. Der Vortrag erklärt anhand solcher Muster der Digitalisierung, was auf uns zukommt. Und warum dieser Wandel nicht ignoriert werden darf, sondern gestaltet werden muss.
  • Künstliche Intelligenz, natürlich! Die nächste Stufe der Digitalisierung und wie man ihr begegnet Der Durchbruch der Künstlichen Intelligenz wird schon sehr lange angekündigt. Aber jetzt ist die gesellschaftliche und ökonomische Wirkmacht erkennbar, die selbst Experten nicht immer überblicken. Dieser Vortrag ordnet KI in die Digitalisierung ein, erklärt die Prinzipien und Branchendynamik der Digitalkonzerne und verdeutlicht, wie Künstliche Intelligenz zugleich unter– und überschätzt wird. Und trotzdem die Welt verändert.
  • New Work: Viel mehr als das Büro in der Jackentasche. Wie die Arbeitswelt sich durch die Digitalisierung verändert und wie man darauf reagieren könnte Die Veränderung der Arbeitswelt ist zwar offensichtlich, aber trotzdem in ihrer vollen Tragweite nicht einfach zu verstehen. Die kommenden Auswirkungen reichen von Employer Branding über digitale Bildung und Infrastruktur bis zur Immobilienwirtschaft. Der Vortrag verdeutlicht die enorme Herausforderung, die dem Land, dem Kontinent, der Welt bevorsteht, und erklärt die essentiellen Investitions- und Bildungsaufgaben für Unternehmen, Politik und Zivilgesellschaft.
  • Von Bitcoin bis AI – die Zukunft der Finanzbranche. Wie die digitale Vernetzung auf Finanz- und Versicherungswirtschaft wirkt Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Monero werden oft diskutiert – auch wenn bisher kaum jemand verstanden hat, was die dahinterstehende “Blockchain” wirklich bedeutet. Vom Ende der Banken bis zur unregulierbaren Herrschaft der Finanzwirtschaft werden fast alle möglichen Szenarien beschworen – oft ohne die bisherigen Erkenntnisse zu Dezentralisierung, Plattformen und FinTech zu berücksichtigen. Der Vortrag umreißt den gegenwärtigen Stand, erklärt allgemeinverständlich Vor- und Nachteile und gibt Einschätzungen über die Entwicklung der kommenden Jahre ab.
  • Weitere Themen nach Vereinbarung.
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen
  • Realitätsschock: Zehn Lehren aus der Gegenwart, 2019
  • Internet – Segen oder Fluch, 2012 (zus. mit Kathrin Passig)
  • Wortschatz: 698 neue Worte für alle Lebenslagen, 2011
  • Strohfeuer, 2010
  • Dinge geregelt kriegen – ohne einen Funken Selbstdisziplin, 2008 (zus. mit Kathrin Passig)
  • Riesenmaschine – das Beste aus dem brandneuen Universum, 2007 (Mitherausgeber)
  • Wir nennen es Arbeit – die digitale Bohème oder: Intelligentes Leben jenseits der Festanstellung, 2006 (zus. mit Holm Friebe)
Sascha Lobo als Redner anfragen

Weitere Infos zu Sascha Lobo

2019 August 27

Für Sie entdeckt Verschiedenes

Sascha Lobo: Neues Buch, handsigniert!

Sascha Lobo ist nicht nur einer der Internetpioniere in Deutschland, Journalist, Blogger und Autor, sondern jetzt auch Rekordhalter im Büchersignieren. Zwar steht er (noch?) nicht im Guinness-Buch, aber 24.000 (!) Exemplare seines neuen Buchs "Realitätsschock" von Hand zu signieren muss... Weiterlesen

2014 Januar 13

Für Sie entdeckt

Sascha Lobo und Norbert Bolz: Abgesänge auf das Internet

Ein Instrument der Demokratie und der Freiheit. Ein Medium, das die Welt und die Gesellschaft vereint. So wurde und wird das Internet oft beschreiben. Ganz andere Töne schlagen jetzt zwei unserer Referenten an: Vorzeigeblogger Sascha Lobo bekennt, sich geirrt zu haben und erklärt in der FAS ausführlich, warum er das Internet für "kaputt" hält. Und der Medienwissenschaftler Norbert Bolz erklärt, warum gerade das Internet die Gesellschaft von heute mehr spaltet, als sie zu einen... Weiterlesen

2012 Oktober 18

Live dabei

Rundgang über die Buchmesse 2012

Blog Bild

Unterwegs auf der Buchmesse mit dem Ziel möglichst viele unserer Redner und Moderatoren zu treffen: Joseph Stiglitz, Franz-Joseph Radermacher, Paul Kirchhof, Sascha Lobo und Nina Ruge sind vor Ort. Ein bunter Bericht eines Messetages. Weiterlesen

2012 Mai 23

Live dabei

Sascha Lobo über Social Media oder Warum Uli Hoeneß Fußballfans die Handys abnehmen könnte...

Ein bisschen Berlin wehte durch den Raum, als der Blogger und Internetexperte Sascha Lobo gestern Abend beim Wissensforum 2012 der Süddeutschen Zeitung die Bühne betrat. Mit leichter Ironie begann er seinen Vortrag "Wie das Netz die Gesellschaft verändert ... und was... Weiterlesen