0
Profilbild: Philipp Kalweit

Philipp Kalweit

IT-Sicherheitsexperte, Unternehmer, Deutschlands jüngster Auftragshacker

Themen: Digitalisierung

Tags: Unternehmer, Neue Redner, Außergewöhnliches, Bildung

Redner Video

Rednervideos

Philipp Kalweit

Philipp Kalweit zu Gast bei SWR1 Leute
(35:24 min)

Er ist kein Hacker, wie er im Bilderbuch steht: Statt Hoodie trägt Philipp Kalweit gerne Maßanzüge und er tüftelt auch nicht allein im Keller vor sich hin, sondern führt ein florierendes Unternehmen . Das Ungewöhnlichste an ihm: Er ist gerade mal 19 Jahre alt und seit gut zwei Jahren Unternehmer.

Seine Mission: Deutschland sicherer machen. Dafür spüren Philipp Kalweit und seine Kollegen tagtäglich bei ihren Kunden IT-Sicherheitslücken auf, um die Unternehmen vor Hackern und Datendieben zu schützen.

Schon als kleiner Junge begeisterte sich Philipp Kalweit für die Welt der Computer. Mit 9 Jahren brachte er sich das Programmieren bei und fand heraus, wie sich ein Online-Gewinnspiel für Kinder manipulieren ließ. Mit 15 hielt er seinen ersten Fachvortrag. Aufträge aus der Wirtschaft ließen nicht lange auf sich warten, und so gründete Philipp Kalweit mit 16 sein eigenes Unternehmen. Damit war er der zweite Jugendliche in Deutschland, dem eine Unternehmensgründung vor der Volljährigkeit amtlich erlaubt wurde.

Mit dieser außergewöhnlichen Biografie ist der junge Hamburger regelmäßig in den Medien präsent. “Deutschlands begehrtester Hacker” schreibt der FOCUS, zu den “Top 30 under 30 Unternehmern” zählt ihn das englische Wirtschaftsmagazin Forbes und als “erfolgreichsten Auftragshacker Deutschlands” bezeichnete ihn Galileo Pro Sieben.

Der charmante Shooting Star unter den Cyber Security-Rednern sorgt mit seinen Vorträgen dafür, dass IT-Sicherheit für alle anschaulich, umsetzbar und selbstverständlich wird. Er referiert auf Deutsch ebenso wie auf Englisch.

Philipp Kalweit als Redner anfragen
  • Just another Live:Hacking. Wie unsicher ist sicher genug?
  • Krisensimulation: Ihr Unternehmen wird gehackt - und was würden Sie tun?
  • Mein Weg zum Startup
  • Wie man Jugendliche trotz unseres Schulsystems für Informationstechnik begeistern kann
  • Weitere Vortragsthemen nach Vereinbarung
Philipp Kalweit als Redner anfragen

Zum Seitenanfang