Gerne beraten wir Sie persönlich: +49.89.547 26 19-0 info@econ-referenten.de

Profilbild: Julia Finkernagel

Julia Finkernagel

Moderatorin, reisende Filmemacherin und Buchautorin

anfragen empfehlen merken
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen
  • Kundenstimmen

Mit dem Rucksack auf dem Rücken, unterwegs zu neuen Zielen und interessanten Menschen - so kennen die Fernsehzuschauer Julia Finkernagel. Die quirlige Berufs-Entdeckerin arbeitete zehn Jahre als Managerin am Frankfurter Flughafen, bis sie ihren Bereichsvorstand zu einem Sabbatjahr überredete.

2007 brach sie zu einem Backpack-Trip auf, von dem sie nie mehr ins klimatisierte Büro zurückkehrte: Aufgrund ihrer launigen Berichte von unterwegs wurde sie noch während ihrer Reise vom MDR angeheuert. Seit 2008 zieht Julia Finkernagel für den Fernsehsender regelmäßig  »Ostwärts – Mit dem Rucksack der Sonne entgegen«. MiIttlerweile arbeitet die studierte Kommunikationsdesignerin als selbständige Filmemacherin für ARD und ARTE.

Da Julias Neugier nicht allein durch Beobachten gestillt wird, sondern vor allem durch Ausprobieren, schlüpft sie auf ihren Reisen gerne mal in die Rolle der kirgisischen Schwiegertochter auf der Bergalm, hilft in der mongolischen Steppe im Jurtenalltag oder reitet mit einem Kosaken durchs kaukasische Hochgebirge. Von Georgien bis Usbekistan helfen ihr Empathie und die Kunst, mit den Menschen vor Ort eine Verbindung einzugehen, die Welt durch deren Augen zu sehen.

Für ihre Reportagen und Dokumentarfilme sowie das Entwicklungshilfedrama "Die Brunnenfrau" erhielt Julia Finkernagel zahlreiche Preise. Wenn sie nicht dreht, schreibt sie - ihre Bücher über ihre Begegnungen in Osteuropa und Zentralasien wurden zu Spiegel-Bestsellern.

In ihren inspirierenden und humorvollen Vorträgen schildert Julia Finkernagel, wie sie als Quereinsteigerin ins kalte Wasser sprang und dabei das Schwimmen gelernt hat. Charmant und unterhaltsam erzählt sie, welche Chancen in ungeplanten Erlebnissen und Begegnungen mit fremden Kulturen schlummern. Und wie ein waches Auge und ein innerer Perspektivwechsel (und ab und zu eine Prise Selbstironie) helfen, diese Begegnungen für ein großes Publikum erlebbar zu machen. Zudem verrät sie ihr Rezept, um die Hürden unterwegs souverän zu bewältigen. Dabei spiegelt sie ihre Erfahrungen auf die Unternehmenswirklichkeit und beschreibt, wie man sich für neue Herausforderungen motiviert, Krisensituationen übersteht und innere Zweifel besiegt. Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch.

Auch als charmante Moderatorin von Gesprächsrunden, Interviews und ganzer Veranstaltungen ist Julia Finkernagel gefragt. Souverän geht sie auf Unvorhergesehenes ein und sorgt für eine lockere und unverstellte Atmosphäre.

Julia Finkernagel als Rednerin anfragen
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen
  • Kundenstimmen
  • MOTIVATION
    • Komfortzone verlassen: die besten Geschichten beginnen mit Mut
    • Team-Motivation: sich Fremde vertraut machen
    • Eigenmotivation: jedes Scheitern trägt zum Wachstum bei
  • KRISENMANAGEMENT
    • Umgang mit Krisensituationen
    • Kommunikation in Krisensituationen
  • STRESS- UND ZEITMANAGEMENT
    • Umgang mit harten Deadlines
    • Richtig priorisieren
  • SOFT SKILLS / ARBEITEN IM INTERKULTURELLEN UMFELD
    • Non-verbale Kommunikation: was sich alles ohne Worte vermitteln lässt
    • Interkulturelle Akzeptanz durch das richtige Auftreten, Charme und eine Prise Humor
    • Ungeschriebene Gesetze erkennen und mit Fettnäpfchen souverän umgehen
  • MODERATION VON VERANSTALTUNGEN
     
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen
  • Kundenstimmen
  • Immer wieder Ostwärts: Oder wie man in der Transsibirischen Eisenbahn duscht, ohne seekrank zu werden, 2020
  • Ostwärts: Mit dem Rucksack von Leipzig in die Mongolei. Oder wie man mit den Händen Suppe isst, ohne sich nachher umziehen zu müssen, 2019
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen
  • Kundenstimmen
»

Wir haben mit Julia Finkernagel als Moderatorin (und Rednerin) bei einem Spender-Event zusammengearbeitet. Das Thema war “Wilde Welten der Tundra”, ein Naturschutzthema mit durchaus fachlichem Bezug. Julia hat es mit ihrer frischen, positiven und souveränen Art unglaublich gut geschafft, unsere Besucher*innen im Münchner Botanikum abzuholen und für das exotische und zum Teil auch sperrige Thema zu begeistern. Julias Bühnenpräsenz ist stark, ihre Moderation ist kurzweilig, mitreißend und fachlich kompetent vorbereitet. Sie trifft immer den richtigen Ton zum Thema und kann durch ihre eigenen Reisen und Erlebnisse auch internationale, exotische Themen greifbar und glaubwürdig vermitteln. Wir haben auch in folgenden Projekten immer gerne mit Julia zusammengearbeitet.

«
Britta Hennigs, Leiterin internationale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.
»

Wir schätzen Julia Finkernagels Professionalität und ihren Charme sehr! Immer sympathisch und mit einem Lächeln (wo es passt). Hervorragend vorbereitet. Man spürt, dass sie sich wirklich für die Sache und die Menschen, die sie interviewt, interessiert. Von Mensch zu Mensch. Unser Publikum liebt ihre frische Art: professionell aber nicht gekünstelt, und wir als Team schätzen sie als unkompliziert – „easy to work with“.

«
Gudrun Winter, Festivalleiterin Shorts at Moonlight (Deutschlands größtes Kurzfilmfestival)
»

Wir danken Julia Finkernagel für die charmante Moderation unserer Filmfest-Eröffnung. Mehrfach hat sie bei den Auftaktveranstaltungen unseres landesweiten Filmfestivals unterhaltsam und charmant durch den Abend geführt. Frau Finkenragel findet den richtigen Ton mit Honneurs wie dem Staatsminister von Sachsen-Anhalt, führt aber auch fachlich fundierte und lockere Bühneninterviews mit den Filmemachern, Regieführenden und Hauptdarsteller:innen. Ihre Branchengespräche führt sie mit Insiderkenntnis, persönlicher Nähe und Spontaneität. Ein Abend mit Julia Finkernagel ist nie langweilig. Wir bedanken uns für den tollen Einsatz!

«
Frank Salender, Festivalleiter der Filmkunsttage Sachsen-Anhalt
Julia Finkernagel als Rednerin anfragen