0
Profilbild: Jan Hofer

Jan Hofer

Chefsprecher der Tagesschau und der Tagesthemen

Themen: Medien, Moderation

„Mr. Tagesschau“ Jan Hofer zählt zu den beliebtesten Fernsehmoderatoren in Deutschland. Seit 1986 moderiert er die Tagesschau und die Tagesthemen, 2004 wurde er zum Chefsprecher der Tagesschau ernannt.

Neben der meist ernsten Aufgabe des Nachrichtensprechers suchte Hofer schon immer den Ausgleich in der Unterhaltung. Ab 1987 moderierte er für zwei Jahre das monatliche Satiremagazin „Showbiss“ auf Hessen 3. Zwischen 1989 und 1991 war er Gastgeber der NDR-Talkshow, und von 1990 bis 1993 präsentierte er 60 Folgen der Jazz-Musikreihe „Swing-Raritäten“ in den dritten Programmen der ARD. Seit 1992 moderiert Jan Hofer die Talkshow „Riverboat“. Immer wieder präsentiert er große Fernsehgalas, darunter seit dem Jahr 2000 die „Wahl der Deutschen Weinkönigin“.

Der studierte Betriebswirt kam schon während seiner Ausbidlugnzum Deutschlandfunk. Nach Zwischenstationen beim Hessischen Rundfunk, beim Südwestfunk und beim Westdeutschen Rundfunk wurde der damalige Tagesschau-Chefsprecher Karl Heinz Köpke auf Jan Hofer aufmerksam, lud ihn zu einem Gespräch ein und verpflichtete ihn spontan für die erfolgreichste deutsche Nachrichtensendung. Schnell wurde Jan Hofer zu einem Aushängeschild der Tagesschau.

Außerhalb des Fernsehens moderiert Jan Hofer Unternehmensveranstaltungen, Seminare und Diskussionsrunden zu den unterschiedlichsten Themen. Auch als Redner ist er gefragt. Er ist ein Meister darin, seriöse Sachverhalte locker, amüsant und publikumswirksam zu präsentieren.

Jan Hofer als Redner oder Moderator anfragen
  • 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland
  • Die Nachricht hinter der Nachricht
  • Brauchen wir eine Bildungselite?
  • Moderation von Unternehmensveranstaltungen
Zum Seitenanfang