0
Profilbild: Herbert Fandel

Herbert Fandel

Vizeweltschiedsrichter, Konzertpianist und Kulturamtsleiter

Themen: Kultur, Sport & Abenteuer

Tags: Fußball, Musik

Rednervideos

Herbert Fandel

Herbert Fandel ist Konzertpianist und war einer der erfolgreichsten Fußballschiedsrichter Deutschlands. Sowohl durch seine Auftritte als Pianist als auch durch seine Arbeit auf dem Fußballplatz weiß er, wie man in Stresssituationen einen kühlen Kopf bewahrt und Spitzenleistungen abruft.

Als Redner und Keynote Speaker vermittelt Herbert Fandel genau dies seinen Zuhörern. Er zeigt, wie insbesondere Führungskräfte durch sichere Entscheidungen effizienter und erfolgreicher arbeiten können. Auf unserem Blog finden Sie einen Live-Bericht über einen Vortrag unseres Redners Herbert Fandel.

Seine musikalische Laufbahn begann Herbert Fandel mit einem Klavierstudium an der Musikhochschule Köln, das er 1988 mit dem Pianistenexamen abschloss. Im gleichen Jahr gewann er den Mendelssohn-Wettbewerb der Musikhochschule Köln. Nach weiteren Studien in Wien und Salzburg sowie einer mehrjährigen internationalen Konzerttätigkeit leitet er seit vielen Jahren die Musikschule des Eifelkreises. 2009 übernahm er zusätzlich die Leitung des Kultur- und Sportamts Bitburg-Prüm.

Ab 1995 war Herbert Fandel Bundesliga-Schiedsrichter, von 1998-2009 gehörte er außerdem dem FIFA-Kader an. Zu den Höhepunkten seiner Karriere zählen die Olympischen Spiele im Jahr 2000 in Australien, die Leitung der deutschen Pokalendspiele 2004 und 2006 sowie des Uefa-Cup-Finales 2006 in Eindhoven. 2007 leitete er außerdem das Champions-League-Finale in Athen. Bei der Fußball-Europameisterschaft 2008 war er als einziger deutscher Schiedsrichter im Einsatz und leitete drei Begegnungen.

In den Jahren 2000/01, 2004/05, 2006/07 und 2007/08 wurde Herbert Fandel als Schiedsrichter des Jahres in Deutschland ausgezeichnet,2008 wurde er zum Vizeweltschiedsrichter gewählt. 2009 stand er mit zwei weiteren Kollegen im Mittelpunkt des Dokumentarfilms „SPIELVERDERBER“.

Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn war Herbert Fandel von 2010 bis 2016 sportlicher Leiter der deutschen Eliteschiedsrichter und von 2010 bis 2018 Bundesvorsitzender des DFB-Schiedsrichterausschusses. 2011 wurde er zudem Mitglied der UEFA-Schiedsrichterkommission. Seit 2018 ist er Coach der deutschen Spitzenschiedsrichter.

Herbert Fandel als Redner anfragen
  • Sicher entscheiden unter Druck. Keine andere Sportart fasziniert und begeistert so viele Menschen wie Fußball. Eine zentrale Rolle spielt der Schiedsrichter - während der 90 Minuten trägt er die alleinige Verantwortung. Seine Aufgabe: In der Hitze des Gefechts und unter ungeheurem Druck klare, kluge und schnelle Entscheidungen treffen. Dabei geht es um Millionen, jeder Pfiff kann von größter Bedeutung sein. Welche Eigenschaften und Persönlichkeitsmerkmale braucht man für einen solchen Job? Wie findet man in dieser Atmosphäre zur besten Entscheidung? Herbert Fandel leitete das Finale in Athen. Sein beeindruckender Vortrag ist ein Ausflug in die Entscheidungswelt eines internationalen Top-Referees.
  • Kompetenz, Erfahrung, Persönlichkeit und Akzeptanz – die Viererkette zum Erfolg. Entscheidungen gehören zum Alltag einer Führungskraft, nicht nur im Sport. Die Frage, wie man diese bestmöglich verkauft, ist von größter Bedeutung. Der Persönlichkeit des Entscheiders kommt dabei eine zentrale Rolle zu. Persönlichkeit schafft Akzeptanz, ist unerlässlich für den Erfolg und steht im Zentrum nachhaltiger Führungsarbeit. Ein Top-Schiedsrichter benötigt diese Persönlichkeit, um in einem von der Gesellschaft so leidenschaftlich beäugten Sport wie Fußball bestehen zu können. Spielentscheidende und finanziell bedeutende Entscheidungen im Sekundentakt – das ist die Arbeitswelt eines Schiedsrichters. In der schwierigen Atmosphäre eines Matches braucht es Kompetenz, Erfahrung, Persönlichkeit und Akzeptanz - unverzichtbare Erfolgsmerkmale im Fußball und weit darüber hinaus.
  • Der Schiedsrichter im modernen Profifußball
  • Weitere Themen nach Absprache
Herbert Fandel als Redner anfragen

Weitere Infos zu Herbert Fandel

2012 Juli 18

Schiedsrichter rechnen eher mit Bierdosen als mit Applaus

Pfiffig und faktenreich war der Vortrag von Vizeweltschiedsrichter Herbert Fandel, den ich gestern abend hören durfte: Das Managen eines Geschäfts um Sieg und Niederlage, bei dem es um Millionen Euro geht und das alle auf der Welt interessiert, wird Samstag... Weiterlesen

2012 Juli 03

Nach der EM ist vor der EM - drei Fragen an...

...unseren Redner Herbert Fandel. Er stand selbst bei zahllosen internationalen Spielen als Unparteiischer auf dem Platz und war jetzt als Vorsitzender der Schiedsrichter-Kommission des DFB in Polen und der Ukraine. Die EM dort ist vorbei, die Spanier haben ihren Titel verteidigt und... Weiterlesen

Zum Seitenanfang