0
Profilbild: Prof. Dr. Heinz Riesenhuber

Prof. Dr. Heinz Riesenhuber

MdB, Bundesminister für Forschung und Technologie a.D.

Themen: Innovation & Wissenschaft

Tags: Deutschland, Mittelstand

Heinz Riesenhuber gehört zum Urgestein der deutschen Politik: Seit über 30 Jahren ist er Mitglied des Bundestags. Für den Mann mit der Fliege begann im Oktober 2009 seine sage und schreibe zehnte Legislaturperiode. Als Alterspräsident eröffnete er am 27.10.2009 die Konstituierende Sitzung des 17. Deutschen Bundestags.

Heinz Riesenhuber, promovierter Chemiker, war zunächst viele Jahre in leitender Funktion in der Industrie tätig, zuletzt als Geschäftsführer eines Chemieunternehmens in Frankfurt. Nach dem Regierungswechsel 1982 berief ihn Helmut Kohl ins Forschungsministerium, das Riesenhuber über 10 Jahre lang als Minister führte. Bei der Kabinettsumbildung 1993 fiel er dem Regionalproporz zum Opfer und schied aus der Regierung aus.

Als Parlamentarier war er energiepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion und Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Technologie. Seit 1993 gehört er dem Bundestagsausschuss für Wirtschaft und Technologie an.

Heinz Riesenhuber ist Mitglied in Aufsichtsräten und Beiräten von Unternehmen in Deutschland und im Ausland. Er wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit mehreren Ehrendoktorwürden und dem Bundesverdienstkreuz. Seit 1995 hat er eine Honorarprofessur an der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität in Frankfurt am Main innne.

Für seine herausragenden rhetorischen Fähigkeiten erhielt er 1995 als bester Redner im Bereich Wirtschaft den CICERO-Rednerpreis.

Heinz Riesenhuber als Referent für Ihre Veranstaltung anfragen >>

  • Deutschland im Umbruch – neuer Aufbruch für den Mittelstand
  • Erfolgsfaktor Innovation
  • Mut zur Zukunft
  • Weitere Themen nach Vereinbarung
Zum Seitenanfang