0
Profilbild: Prof. Dr. Martin Faulstich

Prof. Dr. Martin Faulstich

Vorsitzender des Sachverständigenrats für Umweltfragen (2008-2016)

Themen: Innovation & Wissenschaft, Nachhaltigkeit

Tags: Energie, Klimawandel, Umweltschutz

Redner Video

Martin Faulstich ist Wissenschaftler und Politikberater und einer der führenden Köpfe Deutschlands, wenn es um die Wege zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise geht. Seit Januar 2013 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Umwelt-und Energietechnik an der Technischen Universität Clausthal und zugleich Geschäftsführer des dortigen CUTEC Instituts.

Von 2003 bis 2012 hatte Martin Faulstich den Lehrstuhl für Rohstoff- und Energietechnologie an der TU München inne und war Gründungsdirektor des Wissenschaftszentrums Straubing. Ab 2000 war er zudem Vorstand und wissenschaftlicher Leiter des ATZ Entwicklungszentrums für Energie, Rohstoffe, Materialien in Sulzbach-Rosenberg. Zuvor hatte Martin Faulstich an der TU München eine Professur für Abfallbehandlung und Reststoffverwertung inne.

Im Fokus von Martin Faulstichs Arbeit stehen Strategien und Konzepte für eine nachhaltige Industriegesellschaft. Schwerpunkte sind dabei erneuerbare Energien für Strom, Wärme und Mobilität sowie das Recycling von wirtschaftsstrategischen Rohstoffen. Die aktive Gestaltung des Strukturwandels liegt ihm besonders am Herzen.

Martin Faulstich ist Mitglied in zahlreichen Gremien renommierter Einrichtungen auf nationaler und internationaler Ebene, darunter das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung, das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, die Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) und die Daimler-und-Benz-Stiftung.

Ab 2006 war Martin Faulstich 2006 Mitglied und von 2008 bis 2016 Vorsitzender des Sachverständigenrats für Umweltfragen, der die Bundesregierung berät. Wichtige, von ihm maßgeblich mitgestaltete Gutachten waren „Wege zur 100% erneuerbaren Stromversorgung“, „Verantwortung in einer begrenzten Welt“, „Den Strommarkt der Zukunft gestalten“ „Zukunft der Kohle bis 2040“.

Seit Mai 2016 ist er Ko-Vorsitzender der Ressourcenkommission des Umweltbundesamtes und seit Juni 2016 Mitglied im Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft (DGAW).

Als exzellenter Redner ist Martin Faulstich häufig bei Unternehmen und Verbänden zu Gast. Zugleich ist er ein gefragter Moderator von Festveranstaltungen.

Martin Faulstich als Redner anfragen
  • Zukunft der Industriegesellschaft
  • Perspektiven für eine nachhaltige Industriegesellschaft
  • Wie werden wir zukünftig leben?
  • Klimapolitik nach Paris
  • Umweltpolitik 4.0
  • Den Strukturwandel zur Stromgesellschaft gestalten
  • Nachhaltige Gestaltung von Verkehr und Mobilität
  • Elektromobilität - Zukunft unter Strom
  • Energie der Zukunft - Perspektiven für Deutschland und Europa
  • Chancen und Grenzen der Erneuerbaren Energien
  • Strukturwandel in urbanen und ländlichen Räumen
  • Zukunft der Kohle bis 2040
  • Nachhaltiger Umgang mit unseren Ressourcen
  • Perspektiven einer nachhaltigen Rohstoffversorgung
  • Weitere Themen nach Vereinbarung
Zum Seitenanfang