Gerne beraten wir Sie persönlich: +49.89.547 26 19-0 info@econ-referenten.de

Profilbild: Marc Wallert

Marc Wallert

Experte für Resilienz, Keynote Speaker, Autor

anfragen empfehlen merken
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen
  • Kundenstimmen
Redner Video

Seine persönliche Geschichte ist es, die Marc Wallert unter den Resilienztrainern so besonders macht: Nach einem Wirtschaftsstudium arbeitet er sehr erfolgreich als Unternehmensberater, als er im Jahr 2000 im Urlaub von Terroristen entführt und 140 Tage im philippinischen Dschungel gefangen gehalten wird. Diese traumatische Erfahrung hat ihn nicht kaputt gemacht, doch der Alltag danach hat ihn in einen Burn-out getrieben.

Um das zu verstehen, hat sich Marc Wallert auf Spurensuche begeben und sich dabei auf die entscheidenden Momente konzentriert – die Krisen. In seinen Vorträgen erzählt er von den Überlebensstrategien und davon, was er aus dieser Erfahrung gelernt hat. Er schildert effektive Strategien für den beruflichen und privaten Alltag, mit denen man nicht nur stark durch Krisen kommen, sondern auch stark durch Krisen werden kann.

Nach seiner Feilassung kehrt Wallert zunächst in seinen alten Beruf zurück, versucht sich dann als Musiker neu zu orientieren, absolviert Ausbildungen zum psychologischen Berater, Burn-out Berater und zertifizierten Resilienz-Trainer und -Coach und arbeitet viele Jahre für Renault und das Medizintechnik-Unternehmen Ottobock, wo er Teams mit bis zu 60 Mitarbeitern durch Digitalisierungs- und Restrukturierungsprozesse führt.

Heute zeigt Marc Wallert in seinen Impulsvorträgen und Coachings, wie Menschen und Organisationen Krisen meistern und an ihnen wachsen können. Dabei kombiniert er seine Führungs- und ENTführungserfahrung und überträgt seine Dschungelstrategien in den Business- und Lebensalltag.

Marc Wallert als Redner anfragen
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen
  • Kundenstimmen
  • Stark durch Krisen – Resilienz entwickeln Ob beruflich oder privat, ob gesundheitlich oder finanziell – Rückschläge gehören zum Leben. Wir können sie nicht verhindern, aber wir können lernen, besser mit ihnen umzugehen. Dabei hilft Resilienz, die innere psychische Widerstandskraft. In seinem Vortrag teilt Marc Wallert die Schutzfaktoren, die ihm halfen, seine Entführung unbeschadet zu überleben. Und er spricht über seine Burnout-Erfahrung, aus der er gelernt hat: Es braucht mehr im Leben als das Stehaufmännchen-Prinzip, um Krisen in Chancen zu verwandeln.
    Vortragsstichpunkte: Akzeptanz - Wie Sie Herausforderungen annehmen, statt mit ihnen zu hadern. Optimismus - Wie Sie in schwierigsten Lagen die Hoffnung bewahren. Stresskompetenz - Wie Sie Stress regulieren und sogar nutzen. Chancen-Fokus - Wie Sie Ihren Blick für die Chance in der Krise schärfen und gestärkt aus ihr hervorgehen
  • Von der Kunst, nicht den Kopf zu verlieren In einer Welt des beschleunigten Wandels sind Krisen und Belastungen zum Normalfall geworden. Menschen und Organisationen benötigen sie mehr denn je: die Kunst, nicht den Kopf zu verlieren. Denn weder Angst noch übertriebener Optimismus sind in unsicheren Zeiten gute Berater. Doch was braucht es, damit Menschen und Organisationen schwierige Herausforderungen mutig anpacken? In seinem Vortrag schildert Marc Wallert eindrucksvoll, mit welchem Mindset er seine Entführung und 140 Tage im philippinischen Dschungel unbeschadet überlebte. Dabei überträgt er seine Überlebensstrategien in den Lebens- und Businessalltag und zeigt, wie Menschen und Organisationen stark durch Krisen und Belastungen gehen können.
    Vortragsstichpunkte: Survival-Mindset: Mit welcher Haltung Sie belastende und unsichere Zeiten meistern. Optimismus-Falle: Warum positives Denken tödlich sein kann – und was hier hilft. Stresskompetenz: Wie Sie Stress regulieren und sogar nutzen. Business-Survival: Mit welcher Überlebensstrategie Sie die Zukunft Ihres Unternehmens sichern. 
  • Krisenkompetenz entwickeln – Lernen aus Corona und 140 Dschungel-Tagen Nach der Krise kommt die Chancenverwertung. Die Corona-Krise hat Wirtschaft und Gesellschaft durchgeschüttelt. Eine schmerzhafte Herausforderung, keine Frage. Doch zugleich gibt Corona auch positive Veränderungsimpulse, zum Beispiel für die Digitale Transformation. Diese Chancen gilt es gezielt zu verwandeln! Welche Lehren können wir aus Corona ziehen? Wie können wir Krisenimpulse für eine starke Zukunft nutzen? Wie können wir gezielt die Krisenkompetenz entwickeln? Nach 140 Tagen im Dschungel hat sich Marc Wallert ähnliche Fragen erfolgreich gestellt. Heute stellt er fest: Die Parallelen zwischen der Corona-Krise und seiner Entführung vor 20 Jahren sind frappierend. Anhand seiner bewährten Dschungelstrategien zeichnet er den Verlauf und die Erfolgsfaktoren seiner Entführung und der Corona-Krise nach. Er zeigt, was es braucht, um am Ende tatsächlich gestärkt aus der Krise hervorzugehen. 
    Vortragsstichpunkte: Survival-Mindset: Mit welcher Haltung Sie belastende und unsichere Lagen meistern, aus denen es kein Entkommen gibt. Gestaltungsstrategien: Wie Sie aus der Opferhaltung heraus kommen und die Herausforderungen aktiv angehen. Entwicklungschancen: Wie Sie Veränderungsimpulse gezielt nutzen, um gestärkt aus der Krise hervorzugehen.
  • Dschungelstrategien für die Digitale Transformation Disruption und Digitalisierung sind längst in allen Geschäftsbereichen angekommen. Dennoch hält sich bei einigen die gleichermaßen optimistische wie gefährliche Fehleinschätzung, man könne so weitermachen wie bisher. Wie lässt sich ein optimistisches Mindset erhalten, ohne den Blick für reale Risiken zu verlieren? Und wie können „agile Teams“ helfen, die Komplexität, Schnelligkeit und Unsicherheit in Zeiten von Disruption und Digitalisierung zu meistern? Auf diese Fragen hat Marc Wallert ausgerechnet im philippinischen Dschungel wertvolle Antworten gefunden. In seinem Vortrag bewegt er mit Einblicken in seine 140-tägige Entführungserfahrung in Kombination mit seiner 17-jährigen Führungserfahrung in internationalen Unternehmen.
    Vortragsstichpunkte: Agilität:  Wie Teams flexibel mit Unsicherheit umgehen und trotzdem zielorientiert bleiben. Teambuilding:  Wie aus einer Gruppe ein Team wird und warum Konflikte dafür notwendig sind. Survival-Mindset:  Die Überlebensstrategie, die Spitzenunternehmen auszeichnet und Insolvenzen verhindert.
  • Als agiles Team durch die VUCA-Welt Die Begriffe „Agil“ und „VUCA“ haben in der Business-Welt Einzug gehalten. Beide Konzepte stammen ursprünglich aus dem Guerillakrieg im Dschungel. Genau dort hat Marc Wallert während seiner Entführung am eigenen Leib die Prinzipien von Agilität und VUCA erfahren. In seinem Vortrag schildert er eindrucksvoll, wie aus einer Geiselgruppe ein agiles Team wurde, das erfolgreich die unberechenbaren Umstände ihrer Entführung gemeistert hat. Dazu kombiniert er seine Entführungserfahrung mit 17 Jahren Führungserfahrung in internationalen Unternehmen. Dieser Vortrag eignet sich daher auch als – die erfrischend andere – Einführung in agile Methoden.
    Vortragsstichpunkte: VUCA: Was man im Dschungel über den Umgang mit Disruption und Digitalisierung lernt. Agilität:  Wie Teams flexibel mit Unsicherheit umgehen und trotzdem zielorientiert bleiben. Teambuilding:  Warum Sie Konflikte nutzen sollten, statt sie zu vermeiden. Dschungelstrategien:  Was Sie von Entführungsüberlebenden lernen können, um die Herausforderungen im Wirtschaftsdschungel zu meistern.
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen
  • Kundenstimmen

Stark durch Krisen - Von der Kunst, nicht den Kopf zu verlieren, 2020

  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen
  • Kundenstimmen
»

Der Vortrag von Marc Wallert war in Form und Inhalt top. Ich fühlte mich direkt angesprochen durch den Inhalt.

«
Doris Reifenhäuser, Französische Botschaft – Business France
»

Vielen Dank für die Möglichkeit, beim Online-Vortrag von Herrn Wallert reinzuschnuppern. Es war wirklich sehr gut gemacht und einfach nur fesselnd.

«
Christiane Reindl, Sirona Dental GmbH
»

Der Vortrag und die Geschichte von Herrn Wallert waren sehr spannend.

«
Kornelia Meierkord, AUGUST STORCK KG
»

Der Vortrag war sehr eindrucksvoll und Marc Wallert ist sehr charismatisch.

«
Birgid Schnorbusch, Generali Deutschland AG
Marc Wallert als Redner anfragen

Weitere Infos zu Marc Wallert

2020 September 25

Live dabei

Marc Wallert über digitale Fluchtsäcke und die Kunst, nicht den Kopf zu verlieren

Blog Bild

Was hat die Corona-Krise mit dem Dschungel gemeinsam? Mehr als Sie denken! Bei unserer zweiten eigenen Online-Veranstaltung berichtete unser Redner Marc Wallert, wie er eine der schlimmsten Krisensituationen gemeistert hat, die man sich vorstellen kann. Weiterlesen

2020 März 24

Verschiedenes

Web-Vorträge - jetzt für Sie: Zu Resilienz, Führung in Krisenzeiten, Wirtschaftsanalysen und weiteren Themen

Blog Bild

Wenn wir alle in diesen Zeiten eines brauchen, so ist es Mut. Den Mut, in der Krise völlig neue Aufgaben zu bewältigen. Den Mut, so ruhig wie möglich zu bleiben und beispielsweise als Führungskraft Stärke auszustrahlen. Wir unterstützen Sie dabei mit Web-Vorträgen zu den Themen, die jetzt wichtig sind: Weiterlesen