Gerne beraten wir Sie persönlich: +49.89.547 26 19-0 info@econ-referenten.de

Profilbild: Katja Dofel

Katja Dofel

Wirtschaftsjournalistin, Leiterin des Börsenstudios von n-tv

anfragen empfehlen merken
  • Biografie
  • Themen
  • Kundenstimmen

Für Katja Dofel ist die Börse mehr als ein Ort, an dem manche Menschen reich und andere arm werden. Sie ist ein Spiegel von Politik und Wirtschaft, wichtig für den privaten Vermögensaufbau und natürlich ein Finanzierungsinstrument für Unternehmen. Diesen Dreiklang zu analysieren und anschaulich zu erklären, ist Katja Dofels Leidenschaft.

Schon während ihres Politik- und Volkswirtschaftsstudiums in München und Edinburgh arbeitete sie für Zeitungen, Radiosender und die Nachrichtenagentur dpa. 1997 zog es sie nach New York, wo sie als Börsenkorrespondentin und TV-Moderatorin bei Wall Street Correspondents  - dem Journalistenbüro von Markus Koch – von der New York Stock Exchange und der Technologiebörse Nasdaq berichtete. Katja Dofel arbeitete für n-tv und die Deutsche Welle, diverse Radiosender, Printmagazine und Online-Publikationen. Ende 1999 wechselte die Wirtschaftsjournalistin ins Börsenteam der Financial Times Deutschland, seit April 2000 berichtet sie für den Nachrichtensender n-tv von der Frankfurter Wertpapierbörse. 2001 übernahm sie die Leitung des n-tv-Börsenstudios.

Nach einem BWL-Aufbaustudium arbeitet Katja Dofel seit 2016 an der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität in Frankfurt im Bereich Wirtschaftspädagogik an einem Projekt zum Thema Finanzwissen. An der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen unterrichtet sie seit 2017 Aktienmanagement und Aktienanalyse. 2019/20 nahm sie an einem Nanodegree Programm (Data Management) der privaten Online-Akademie Udacity teil.

Katja Dofel ist Mitgründerin, Referentin und Dozentin beim Seminaranbieter DIALEKTIK for Business und arbeitet freiberuflich als Rednerin, Moderatorin und Trainerin. Auch nach über 20 Jahren TV-Karriere haben Wirtschaft und Börse für sie nichts von ihrem Reiz verloren. Katja Dofel ist Spezialistin für Interviews, Vorträge und Moderationen mit fachlichem Tiefgang und charmanter Präsentation.

Katja Dofel als Rednerin anfragen
  • Biografie
  • Themen
  • Kundenstimmen
  • Börse und Wirtschaft nach der Corona-Krise
  • Corona-Stillstand – Was sind die Folgen für die Wirtschaft?
  • Geld kann jede/r - Das kleine 1x1 in Finanzwissen
  • Crash oder neue Höchststände – Was bringt die Börse als nächstes?
  • Politische Börsen haben kurze Beine? Wie Politik und Twitter-Botschaften auf die Kurse wirken
  • Aktien und Altersvorsorge – passt das zusammen?
  • Welt ohne Zinsen – Was bedeutet das für meine Vorsorge?
  • Weitere Themen nach Vereinbarung - Katja Dofel erarbeitet gemeinsam mit Ihnen das passende Themenfeld für Ihre Veranstaltung und gestaltet den Vortragstitel dazu gerne mit.
  • Biografie
  • Themen
  • Kundenstimmen
»

Uns hat ihre Art, ihre Professionalität und ihr Vortrag sehr gefallen. Katja Dofel ist nicht nur eins der kompetenten und medienbekannten Börsengesichter, sie lebt die Welt der Börse mit voller Leidenschaft. Sie befähigt jeden dazu, die Welt der Börse, Aktien und Finanzmärkte zu verstehen und für sich zu nutzen.

«
Nadine Buschhaus, Geschäftsführerin, SPRECHERHAUS
Katja Dofel als Rednerin anfragen

Weitere Infos zu Katja Dofel

2020 November 26

Live dabei

Katja Dofel: "Finanzwissen ist Lebenshilfe"

Blog Bild

Wer träumt nicht davon, so wie Warren Buffet sein Vermögen jährlich um 20 % zu vermehren? Nach Katja Dofels temperamentvollem und informativem Vortrag fühlt man sich diesem Ziel ein Stück näher... Weiterlesen

Kurz die Cookies, dann geht's weiter

Auf unseren Seiten werden sog. Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die für die Dauer Ihrer Browser – Sitzung im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers (sog. Session-Cookies) oder für eine gewisse Dauer (sog. permanent – Cookies) auf Ihrer Festplatte gespeichert werden.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.