Gerne beraten wir Sie persönlich: +49.89.547 26 19-0 info@econ-referenten.de

Profilbild: Jean-Claude Juncker

Jean-Claude Juncker

Ehem. Präsident der Europäischen Kommission und Premierminister Luxemburgs

anfragen empfehlen merken
  • Biografie
  • Themen

"Wer an Europa zweifelt, wer an Europa verzweifelt, der sollte Soldatenfriedhöfe besuchen." Kaum ein Zitat erklärt so gut die Karriere, Leidenschaft und Motivation von Jean-Claude Juncker, einem der überzeugtesten Europäer unserer Zeit.

Sein Name ist seit Mitte der 1980er Jahre untrennbar mit den entscheidenden Schritten der europäischen Integration verbunden: von den Anfängen des Binnenmarktes über den Vertrag von Maastricht und die Währungsunion, vom Stabilitätspakt von 1996 über den Verfassungsvertrag von 2004 und die Erweiterung der EU auf inzwischen 27 Mitgliedsstaaten.

Von 2014 bis 2019 war Jean-Claude Juncker  Präsident der EU-Kommission, zuvor hatte er von 2005 bis 2013 die Gruppe der Euro-Finanzminister geleitet. In diesen zentralen Positionen erwarb er sich seinen Ruf als Vermittler zwischen den so unterschiedlichen Mitgliedsstaaten und als Brückenbauer zwischen Politik und Bevölkerung. Er steuerte die Europäische Union durch die Finanz- und Schuldenkrisen der Jahre 2008 und 2010 genauso wie durch die Brexit-Verhandlungen und setzte sich stets für eine stärkere soziale Ausrichtung Europas ein.

Jean-Claude Juncker wurde 1954 geboren, studierte in Straßbourg Jura und zog 1984 erstmals ins luxemburgische Parlament ein. Unter dem damaligen  Premierminister und späteren EU-Komissionspräsidenten Jacques Santer wurde er zunächst Arbeitsminister und übernahm ab 1989 auch das Finanzressort, im darauffolgenden Jahr zudem den Parteivorsitz der Christlich-Sozialen Volkspartei (CSV). Ab 1995 war Jean-Claude Juncker 18 Jahre lang Premierminister des Großherzogtums Luxemburg und fast die ganze Zeit auch in Personalunion Finanzminister.

Für seinen leidenschaftlichen Einsatz für Europa wurde Jean-Claude Juncker vielfach ausgezeichnet. Neben der Verleihung zahlreicher Ehrendoktortitel im In- und Ausland wurde er zum Großoffizier der französischen Ehrenlegion ernannt, erhielt das Große Bundesverdienstkreuz mit Stern und Schulterband, den Walter-Hallstein-Preis und den Aachener Karlspreis genauso wie den Europäischen Kulturpreis.

Jean-Claude Juncker spricht vier Sprachen und hat sich in seiner langen politischen Karriere einen Ruf als brillanter Rhetoriker erworben. Diplomatisches Geschick und Durchsetzungsstärke vereint er mit intellektueller Schärfe, Humor und der Kunst, stets eine persönliche Beziehung zu seinem Gegenüber herzustellen.

Seine Fähigkeit und sein Bestreben, komplizierte Zusammenhänge möglichst einfach zu erklären, machen ihn zu einem exzellenten Vortragsredner zu allen Themen rund um die EU und die europäische Wirtschaft und Politik.

Jean-Claude Juncker als Redner anfragen
  • Biografie
  • Themen
  • Europas Rolle in einer zukunftsorientierten Welt
  • Was Europa jetzt tun muss
  • Die Stärke Europas liegt in der Gemeinschaft
  • Europa - Ein komplizierter Kontinent
  • Weitere Themen nach Vereinbarung
Jean-Claude Juncker als Redner anfragen