0
Profilbild: Jan Weiler

Jan Weiler

Journalist, Bestseller-Autor “Maria, ihm schmeckt’s nicht”

Themen: Kultur, Moderation

Tags: Außergewöhnliches, Unterhaltung, Humor

Jan Weiler wurde mit seinem ersten Buch „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ einem breiten Publikum bekannt. Das Buch verkaufte sich fast 2 Mio. mal und wurde 2009 verfilmt. Der gebürtige Düsseldorfer schreibt Romane, Kolumnen, Drehbücher, Kinderbücher, Hörspiele und hin und wieder auch Reportagen. Er arbeitet als Dozent an der Deutschen Journalistenschule in München.

Nach dem Abitur und dem Zivildienst arbeitete Jan Weiler zunächst als Texter in der Werbung, bevor er die Deutsche Journalistenschule in München absolvierte. Ab 1994 war er in der Redaktion des SZ-Magazins tätig und leitete dieses gemeinsam mit Dominik Wichmann von 2000 bis 2005 als Chefredakteur. Inzwischen lebt er als freier Schriftsteller.

Zwischen 2007 und 2014 betrieb Jan Weiler gemeinsam mit Küchenchef Corbinian Kohn und dessen Vater Christian die Vinoteca Marcipane in Münsing am Starnberger See. Im August 2009 entstand aus dieser Zusammenarbeit „Das Marcipane-Kochbuch.“

Bei Lesungen erweckt Jan Weiler seine Geschichten und Protagonisten mit viel schauspielerischem Talent zum Leben. Auf seinen Lesereisen findet er zudem jede Menge Inspiration für neue Kolumnen.

Jan Weiler als Redner oder Moderator anfragen
  • Lesung/Bühnenshow “Mein Leben als Mensch”
  • Moderationen

Mehr zu den Büchern von Jan Weiler

  • Und ewig schläft das Pubertier, 2017
  • Kühn hat zu tun, 2015
  • Das Pubertier, 2014
  • Mein Leben als Mensch, 2009
  • Das Marcipane-Kochbuch, 2009
  • Drachensaat, 2008
  • In meinem kleinen Land, 2006
  • Gibt es einen Fußballgott?, 2006 (zus. mit Hans Traxler)
  • Antonio im Wunderland, 2005
  • Maria, ihm schmeckt’s nicht, 2003
Zum Seitenanfang