0
Profilbild: Hubert Schwarz

Hubert Schwarz

Extremsportler, Unternehmer

Themen: Motivation, Sport & Abenteuer

Tags: Gesundheit, Team, Work-Life-Balance, Unternehmer, Außergewöhnliches

Redner Video

Hubert Schwarz hat als Extremsportler und Radmarathonspezialist nicht nur persönliche Fesseln gesprengt, sondern auch Rekorde: Er umrundete die Welt in 80 Tagen und bestand als erster Deutscher den legendären Race Across America (5.000 km nonstop auf dem Fahrrad), an dem er bisher sechs Mal teilnahm. Er trotzte der beißenden Kälte Alaskas („Iditabike“) ebenso wie der Gluthitze in Down Under („All around Australia“) und bekam dafür einen Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde. Er erklomm 1997 innerhalb von 24 Stunden zu Fuß den Kilimandscharo, legte 2003 im Rahmen des RTL-Spendenmarathons Berlin-Bagdad zusammen mit Joey Kelly in zehn Tagen 4.600 km auf dem Fahrrad zurück und gewann 2010 in Namibia mit einem blinden Extremsportler als Partner auf dem Tandem das Wüstenrennen „Desert Dash“, an dem er 2015 erneut teilnahm.

Hubert Schwarz ist Sozialpädagoge und arbeitete zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn als Jugendpfleger. Sein Augenmerk und sein Elan galten immer den Jugendlichen und weniger den Mühlen der Bürokratie, die ihn mit der Zeit mürbe machten. Nach elf Jahren gab er seine gesicherte Existenz auf, um sich mit Leidenschaft in das Abenteuer Sport zu stürzen. Nach wie vor engagiert er sich aber für Jugendliche und bietet zum Beispiel „Azubi-Kompetenz-Tage” und Persönlichkeitsentwicklung für Nachwuchskräfte an.

1998 wurde er Unternehmer und gründete das Hubert-Schwarz-Zentrum, das er gemeinsam mit seiner Frau zum erfolgreichen Coaching-Dienstleister, Adventure-Reiseveranstalter und Event-Organisator ausbaute. Im selben Jahr gründeten die beiden auch die „Hubert & Renate Schwarz Stiftung“, die soziale Projekte in aller Welt unterstützt. Für sein soziales Engagement erhielt Hubert Schwarz 2014 das Bundesverdienstkreuz.

Mit seinen Motivationsvorträgen, Workshops und Seminaren hat sich Hubert Schwarz bei vielen Großunternehmen ebenso wie bei zahlreichen Mittelständlern einen Namen gemacht Er ist zudem ein gefragter Gesprächspartner der Medien.

Hubert Schwarz als Redner anfragen

Weitere Infos zu Hubert Schwarz

2016 Juni 07

Hubert Schwarz: Was junge Führungskräfte wollen

Blog Bild

Was wollen sie eigentlich, die jungen Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen? Wie motiviert man gerade junge Führungskräfte richtig? Die Antworten auf diese Fragen hat unser Referent Hubert Schwarz. Der Extremsportler und Unternehmer bietet u.a. Vorträge, Seminare und Coachings speziell für den Führungskräftenachwuchs an und besteigt dabei auch schon mal den Kilimandscharo. Warum? Das lesen Sie im Blog! Weiterlesen

2014 Juni 18

Hubert Schwarz radelt wieder: Rekordversuch beim Race Across America

Blog Bild

Es ist der härteste Radmarathon der Welt und unser Redner Hubert Schwarz ist wieder dabei: Seit ein paar Tagen fährt er mit beim Race Across America. Zusammen mit drei Mitstreitern will er den Rekord in der Altersklasse der 60- bis 69-jährigen brechen. Mehr dazu in unserem Blog, wir fiebern mit und drücken die Daumen. Weiterlesen

2013 Juli 08

Hubert Schwarz über eine Tour ohne Doping und Rennen, in denen jeder ein Sieger ist

Blog Bild

Es ist ein Jubiläum mit einem schalen Beigeschmack: Zum 100. Mal wird die Tour de France ausgetragen und wieder stehen nicht nur sportliche Erfolge im Mittelpunkt, sondern auch Dopinggerüchte. Dass solche extremen Herausforderungen durchaus ohne Doping zu bewältigen sind, das weiß niemand besser als unser Redner Hubert Schwarz. Er hat mit uns über die Tour, den Radmarathon RAAM und einen Radsport ohne Doping gesprochen. Weiterlesen

  • Aus eigenem Antrieb Mit unbändigem Willen und Mut zum Risiko hat sich Hubert Schwarz zum respektierten Spitzenathleten und erfolgreichen Unternehmer entwickelt. Im Vortrag arbeitet er heraus, was – nicht nur im Sattel – ausschlaggebend ist für Erfolg: Das Handeln aus eigenem Antrieb!
  • Erfolgsfaktor Leidenschaft Eine Aufgabe „bloß“ abzuarbeiten, reicht im heutigen Berufsleben oft nicht mehr aus. Hubert Schwarz zeigt anhand zahlreicher persönlicher Erfahrungen auf, wie wir uns und andere zu echter Höchstleistung beflügeln können: Mit Leidenschaft – dem Turbo unseres eigenen Antriebs!
  • In 80 Tagen um die Welt In diesem Vortrag steht Hubert Schwarz’ erste Weltumradelung „In 80 Tagen um die Welt“ im Mittelpunkt, illustriert von atemberaubend schönen Bildern, Anekdoten und emotionalen Geschichten zu umrundeten Kontinenten, Ländern und Menschen dieser Welt. Hubert Schwarz zeigt Ihnen, was es braucht, um eine derartige körperliche Anstrengung mental durchzustehen.
  • Das Geheimnis von Hochleistungsteams im globalen Kontext Viele große Erfolge sind in Zeiten der Globalisierung das faszinierende Ergebnis des Zusammenwirkens von Individuen unterschiedlichster Prägung. Gerade deren Unterschiedlichkeit wird zum zentralen Erfolgsfaktor – wenn sie nur richtig verstanden und genutzt wird. Eine Welt mit lauter Einzelkämpfern wäre demnach um einiges ärmer. Anhand zweier Beispiele illustriert Hubert Schwarz, wie Menschen gemeinsam an einer Aufgabe wachsen können und letztendlich Großartiges leisten.
  • Fitness beginnt im Kopf Unzählige Vorsätze sind schon gescheitert. Viele Hebel, die umgelegt werden sollen, sind nicht eingerastet. Und schließlich: oft bleibt mehr Frust als Lust, wenn sich jemand eine gesündere Lebensweise vornimmt. Hubert Schwarz zeigt in diesem Vortrag, wie Sie Blockaden im Kopf lösen und fitter und gesünder durch Alltag und Beruf kommen.
  • Fit to Lead Als Extremsportler auf dem Rad hat Hubert Schwarz in den 90er Jahren Maßstäbe gesetzt. Grenzen zu überwinden, physische wie mentale, ist das Thema seines Lebens. Der Weg zum Erfolg ist lang und steinig. Wer diesen Weg schon oft gegangen ist, kann seine Erfahrungen besonders packend und authentisch weitergeben. Sportliche Höchstleistungen zu erbringen ist das eine, jedoch daraus ein Unternehmen mit 30 Mitarbeitern aufzubauen das eigentliche Werk. Im Wesentlichen geht es in diesem Vortrag um den Transfer von Erfahrungen und Situationen im Sport auf den beruflichen und persönlichen Alltag. Seine Zuhörer nimmt Hubert Schwarz mit auf Tour, lässt sie die Strapazen spüren und von der Euphorie kosten, Mut schöpfen, Wagnisse eingehen und neue Ziele anstreben.
  • Als Vertiefung zu den Vorträgen bietet Hubert Schwarz auch Seminare und Workshops an. Fragen Sie uns nach näheren Informationen dazu!

Mehr zu den Büchern von Hubert Schwarz

  • Aus eigenem Antrieb, 2006
  • Ziele erreichen – fit in 30 Minuten, 2001
  • Bike the Future. Ein Radsportler trifft die Menschen dieser Welt, 2001
  • Durch Wüstensand und Hochgebirge. Mit Rennrad und Mountainbike über die Anden, 1998
  • Rad extrem. In 80 Tagen um die Welt, 1996
  • Race across America. Einsichten in den härtesten Radmarathon der Welt, 1994
Zum Seitenanfang