0
Profilbild: Dr. Pero Mićić

Dr. Pero Mićić

Zukunftsmanager

Themen: Zukunft & Trends

Tags: Arbeit, Gesellschaft, Change Management

Redner Video

Pero Mićić (sprich Mitschitsch) gilt international als führender Experte für Zukunftsmanagement. Er ist Vorstand der FutureManagementGroup AG. Seit über zwanzig Jahren berät er die Führungsteams und Strategen großer Konzerne und führender Mittelständler, wie sie Zukunftsmärkte rechtzeitig erkennen. Der Bundesverband StrategieForum zeichnete Pero Mićić und sein Unternehmen als beste Problemlöser in ihrem Geschäftsfeld aus und verlieh ihm dafür den Strategiepreis 2012.

Pero Mićić ist mehrfacher Buchautor, Dozent an renommierten Universitäten und Akademien, Gründungsmitglied der „Association of Professional Futurists“ in den USA, Beirat des weltweit ersten und ältesten Master-Studiengangs in Future Studies in Houston (USA) und Vorsitzender der Konferenz „Internationales Trend- und Zukunftsmanagement“.

Pero Mićić ist darüber hinaus ein gefragter Redner und Keynote Speaker. In ebenso lehrreichen wie unterhaltsamen Vorträgen auf Unternehmensveranstaltungen und Fachtagungen berichtet er aus der Welt des Zukunftsmanagements. Er eröffnet den Zuhörern einen praxisnahen und faszinierenden Blick in die Zukunft ihrer Branche.

Pero Mićić studierte Wirtschaftswissenschaften und Future Studies in Deutschland und den USA. In Großbritannien promovierte er über „Phenomenology of Future Management in Top Management Teams“.

2014 erhielt Pero Mićić für sein Buch für „Wie wir uns täglich die Zukunft versauen – Raus aus der Kurzfristfalle“ den International Book Award 2014, den ältesten und renommiertesten internationalen Business-Buchpreis. Auf unserem Youtube-Redner-Kanal finden Sie zu diesem Thema den Mitschnitt eines Vortrags unseres Referenten Pero Micic.

Pero Mićić als Redner anfragen

Weitere Infos zu Dr. Pero Mićić

2014 Mai 22

Act different-Kongress in Berlin: Treffpunkt der Andersdenker

Blog Bild

Vergangene Woche fand in Berlinmit "Act different!" eine Konferenz für Andersmacher und Querdenker statt. Für mich eine gute Gelegenheit, einige unserer Redner wieder einmal zu treffen und beim Vortrag live zu erleben. Insbesondere auf Heiner Geißler war ich gespannt. Sein Vortrag "Fortschritt braucht Grenzgänger" war dann auch der Höhepunkt der Veranstaltung. Weiterlesen

2012 Januar 11

Glück als Wachstumsmotor - Gastbeitrag von Pero Mićić

Die Schuldenkrise hat für Europa viele negative Folgen, darunter ein Mini-Wachstum kurz vor der Rezession. Für unseren Redner Pero Mićić ist aber nicht nur wegen der aktuellen Krise klar, dass sich Volkswirtschaften wie Deutschland an geringes oder gar kein Wachstum gewöhnen müssen. Wachstum... Weiterlesen

  • Mehr von den Zukunftsmärkten sehen, verstehen und haben. Wie Sie Chancen vor Ihren Mitbewerbern erkennen und nutzen
  • Zukunfts-Radar 2025. Wie mächtige Trends und erstaunliche Technologien Ihr Leben und Geschäft verändern
  • Die Kurzfrist-Falle: Wie wir für kurzfristiges Glück unsere Zukunft opfern
  • Ihre fünf Zukunftsbrillen: Die Zukunft besser verstehen
  • Glanz oder Untergang? Wie Zukunftsexperten über Ihre Branche denken
  • Die Zukunftsmanager: Wie Profi-Unternehmen ihre Zukunft gestalten
  • Wecken Sie den Zukunftsmanager in Ihnen! Wie Sie Ihre persönliche Zukunft gestalten
  • Panta rhei: Was wir von Heraklit, Seneca, Kant & Co. für unsere Zukunft lernen können.

Pero Mićić hält nicht nur Vorträge. Auf Wunsch macht er Ihre Veranstaltung zu einem interaktiven Erlebnis.

  • Wie wir uns täglich die Zukunft versauen – Raus aus der Kurzfrist-Falle, 2014
  • Die fünf ZukunftsBrillen. Chancen früher erkennen durch praktisches Zukunftsmanagement, 2007
  • Das Zukunftsradar. Die wichtigsten Trends, Technologien und Themen für die Zukunft, 2006
  • 30 Minuten für Zukunftsforschung und Zukunftsmanagement, Okt 2005
  • Die Bank von morgen denken und gestalten (mit Arno Marx), 2004
  • Lebenswelten 2020 – So werden wir leben (mit Bernd Katzenstein, Heiko Ernst und Renate Hauser), 2003
  • Der Zukunftsmanager. Wie Sie Marktchancen vor Ihren Mitbewerbern erkennen und nutzen, 2003
Zum Seitenanfang