0
Profilbild: Dr. Joachim Bublath

Dr. Joachim Bublath

Wissenschaftsjournalist, Moderator

Themen: Innovation & Wissenschaft, Moderation, Nachhaltigkeit

Tags: Außergewöhnliches, Energie, Klimawandel, Weltraum

Als Erfinder und Moderator von Wissenschaftssendungen wie „Abenteuer Forschung“, „Die Knoff-Hoff-Show“ oder „Geheimnisse unseres Universums“ war Joachim Bublath fast 30 Jahre lang das Gesicht der Naturwissenschaften im deutschen Fernsehen. Einzigartig war, wie staubtrocken, skurril, bierernst und doch auch lustig er seine Themen präsentieren konnte.

Joachim Bublath studierte Physik, Mathematik und Chemie und promovierte 1971 an der Technischen Universität München. Schon während des Studiums kam er zum Fernsehen. Danach produzierte er zunächst naturwissenschaftliche Filme für ARD und ZDF sowie für Universitäten in Südamerika, Asien und Afrika.

1981 übernahm er die Leitung der Redaktion Naturwissenschaft und Technik beim ZDF und hatte diese bis 2008 inne. Besonders erfolgreich war seine „Knoff-hoff-Show“, die zur Familienunterhaltung avancierte und ein neues Zeitalter der Populärwissenschaft einläutete. Das Format wurde in neun Sprachen übersetzt, darunter Chinesisch und Arabisch, und lief in über 40 Staaten.

Für seine Leistungen wurde Joachim Bublath vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen und dem Bayerischen Fernsehpreis, dem Prix Leonardo da Vinci, dem Prix Jules Verne und dem Bundesverdienstkreuz für seine Arbeiten als Wissenschaftspublizist.

Auf Unternehmensveranstaltungen ist Joachim Bublath ein gefragter Redner, der seinen Zuhörern mit Hilfe naturwissenschaftlicher Denkansätze neue Sichtweisen vermittelt. Zusammen mit seinem Sohn Matthias und dessen Jazzband stellt er zudem unter dem Titel „Das Universum in concert“ eine gekonnte Verbindung zwischen Wissenschaft und Jazz her.

Joachim Bublath als Redner oder Moderator anfragen
  • Wege aus der Energie- und Klimakrise?
  • Die Illusion von der Zeit
  • Der dezentral organisierte Teil der Natur
  • Grenzen der Vorhersagbarkeit
  • Was hinter der Gentechnik steckt
  • Faszination Erde: Fremde Länder und Wissenschaft
  • Astronomie: Wie das Universum entstanden ist
  • Astronomie: Über das Sterben der Sterne
  • Astronomie: Wenn wir den Mond nicht hätten
  • Das Universum in concert – Jazz und Wissenschaft mit Joachim Bublath und der Matthias Bublath Band
  • Faszination Erde 2, 2007
  • Faszination Erde. Von der grünen Hölle Amazoniens bis zur australischen Steppe, 2006
  • Chaos im Universum, 2001
  • Geheimnisse unseres Universums, 2000
  • Das Geheimnis des Lebens. Genetik, Materie, Evolution, 2000
  • Knoff hoff – Die neuen Experimente, 1997
Zum Seitenanfang