0
Profilbild: Bettina Böttinger

Bettina Böttinger

Fernsehmoderatorin

Themen: Moderation

Bettina Böttinger ist Deutschlands beliebteste Talkmoderatorin – das ergab eine EMNID-Umfrage im Jahr 2011. Die gebürtige Düsseldorferin und überzeugte Wahl-Kölnerin erwies sich schnell als Nachwuchstalent. Sie studierte Germanistik und Geschichte und kam 1991 mit der Medienshow „Parlazzo“ zur Fernsehunterhaltung.

1993 hatte sie ihren ersten Auftritt als Moderatorin der Talkshow „B. trifft …“, die sie ab 1994 mit ihrer Firma „Encanto“ auch selbst produzierte. Ab 2004 moderierte sie die Sendung „Böttinger“, und seit 2006 führt Bettina Böttinger beim „Kölner Treff“ interessante Gespräche mit prominenten Gästen. Seit 2007 führt sie außerdem im Wechsel mit Randi Crott und Holger Noltze durch die WDR-Kulturgesprächssendung „west.art TALK“.

Ihre Bekanntheit setzt Bettina Böttinger für soziale Belange ein. Sie unterstützt die Frauenrechtsorganisation „medica mondiale“, die „Lobby für Mädchen“, „burundi kids“ sowie diverse AIDS-Projekte. 2007 erhielt sie für ihr soziales Engagement das Bundesverdienstkreuz, 2009 wurde sie mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

Bettina Böttinger steht für die Moderation von Unternehmensveranstaltungen, Galas und Podiumsdiskussionen zur Verfügung.

Bettina Böttinger als Moderatorin anfragen
  • Moderation von Veranstaltungen und Diskussionsrunden
  • Als Frau erst recht: Zwölf Porträts, 2000
Zum Seitenanfang