Gerne beraten wir Sie persönlich: +49.89.547 26 19-0 info@econ-referenten.de

Profilbild: Prof. Dr. Bernhard Lenz

Prof. Dr. Bernhard Lenz

Architekt, Querdenker und Experte für Klimawandelanpassung

anfragen empfehlen merken
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen

Bernhard Lenz, Jahrgang 1968, lehrt und forscht als visionärer Architekt und Professor für Energieoptimiertes Planen und Bauen. Seit über 15 Jahren befasst er sich mit zukunftsorientierten, technologischen Themen, die weit über das typische Arbeitsgebiet klassischer Architekten hinausgehen. Im Fokus seiner Tätigkeit stehen innovative Technologien, Energieeffizienz und die Anpassung an den Klimawandel bei Gebäuden und Stadtquartieren.

Bei der Suche nach innovativen Lösungen verfolgt Bernhard Lenz einen interdisziplinären Ansatz. Er folgt dabei keiner linearen Struktur, sondern der für Architekten typischen kreativen Herangehensweise. Seine Ergebnisse basieren auf der neuartigen Kombination von Prozessen, Komponenten oder Arbeitsweisen aus unterschiedlichsten Disziplinen.

Ursprünglich studierte Bernhard Lenz Interior-Design in Mainz. Später folgten ein Architekturstudium in Köln und ein Postgraduiertenstudium am Institut für Technologie und Ressourcenmanagement in den Tropen und Subtropen (ITT) an der Technischen Hochschule Köln.

Bernhard Lenz arbeitete in renommierten Architekturbüros, u.a. bei Renzo Piano in Paris. Im Jahr 2009 legte er an der TU-Darmstadt seine Promotion im Bereich Nachhaltige Gebäudetechnologie mit Auszeichnung ab. Als Vertretungsprofessor war er zunächst am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) tätig, bevor er im Jahr 2010 einen Ruf an die Hochschule Karlsruhe annahm.

2018 wurde Bernhard Lenz von der Alexander von Humboldt-Stiftung mit einem Feodor Lynen-Forschungsstipendium ausgezeichnet. In dessen Rahmen ging er im Jahr 2018/2019 als Visiting Professor an das renommierte Priestley International Centre for Climate der University of Leeds und arbeitete dort mit Piers Forster zusammen, einem der Leitautoren mehrerer IPCC-Berichte.

Bernhard Lenz ist ein erfahrener Redner auf Konferenzen und Unternehmensveranstaltungen. In seinen inspirierenden, bildhaften Vorträgen gibt er seinen Zuhörern wichtige Denkanstöße, wie sie bei der Frage zukunftsweisenden Bauens durch eine offene und kreative Herangehensweise innovative, interdisziplinäre Lösungen entwickeln können. Er hält seien Vorträge auf Deutsch udn afu Englisch.

Bernhard Lenz als Redner anfragen
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen
  • Herausforderung Klimawandel - Anpassung von Gebäuden und Stadtquartieren an steigende Temperaturen
  • Nachhaltiges Bauen in extremen Klimaten
  • Nachhaltiges Bauen in Zeiten des Klimawandels
  • Energieeffizienz beim Bauen
  • Die C02-neutrale Stadt
  • Technische Systeme für zukunftsweisende Gebäude
  • Die Rolle von Architektur und Bauphysik beim rationellen Energieeinsatz
  • Interdisziplinarität und Innovation
  • Innovative air-conditioning solutions for cooling and heating in hot areas
  • Weitere Themen rund um Architektur und Klimawandel nach Vereinbarung
  • Biografie
  • Themen
  • Publikationen
  • Nachhaltige Gebäudetechnik (zus. mit T. Stark, J. Schreiber), 2010
  • Solarthermische Gebäudeklimatisierung in trocken-heißen Regionen, 2010
  • Technische Gebäudeausstattung, In: Atlas Sanierung (Ko-Autor), 2008
  • Planen und Bauen in Lebenszyklen, In: Energie Atlas (Ko-Autor), 2007
Bernhard Lenz als Redner anfragen