Tag: Wirtschaftsweise

2013 September 13

Für Sie entdeckt, Verschiedenes

Kommentar verfassen

Wolfgang Wiegard reloaded – oder: ein Weiser im Euro-Fieber kriegt die Krise

von Barbara Boesmiller

Zu allererst: Nein, unser Redner Wolfgang Wiegard ist streng genommen kein Weiser mehr – also kein „Wirtschaftsweiser“. Weise ist er aber natürlich schon noch. Und außerdem Musiker. Und Sänger. Und Theaterschauspieler. Und Theaterautor. Und ganz nebenbei natürlich Berater, Vortragsredner, Wissenschaftler. Jetzt sind Sie überrascht? Dann geht es Ihnen wie uns, als wir auf seine vielfältigen […]

2013 Februar 26

Interviews

Kommentar verfassen

Abschied: Wolfgang Franz verlässt das ZEW und die Wirtschaftsweisen

von Barbara Boesmiller

Er ist einer der einflussreichsten Arbeitsmarktexperten Deutschlands, leitete 16 Jahre das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung ZEW in Mannheim und seit 2009 auch die Runde der sogenannten „Wirtschaftsweisen“: unser Redner Wolfgang Franz. Anfang des Jahres erregte er noch Aufsehen mit seinem vehementen Nein zu flächendeckenden Mindestlöhnen, jetzt aber ist Schluss, Wolfgang Franz geht zum 1. März in Ruhestand. Wir […]

2013 Februar 20

Verschiedenes

Kommentar verfassen

Happy Birthday: 50 Jahre „Wirtschaftsweise“

von Barbara Boesmiller

Die Kanzlerin ist da, der Wirtschaftsminister auch, dazu Ökonomen-Prominenz und vor allem die „Wirtschaftsweisen“ selbst: In Wiesbaden feiert der „Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung“ – vorgezogenen – Geburtstag. Im August 1963 hatte der damalige Wirtschaftsminister Ludwig Erhard durchgesetzt, der Bundesregierung diese Experten zur Seite zu stellen und ihr damit manch unbequeme Warnung beschert. Die […]

2012 September 13

Für Sie entdeckt

Kommentar verfassen

Glückwunsch, Wolfgang Franz!

von Barbara Boesmiller

Auszeichnung für unseren Redner Wolfgang Franz: Der Vorsitzende der Wirtschaftsweisen und Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung hat den Gustav-Stolper-Preis 2012 erhalten. Der Verein für Socialpolitik (VfS) ehrt damit Volkswirte, die durch ihre Arbeit die öffentliche Diskussion über ökonomische Themen maßgeblich beeinflusst haben. So heißt es in der Begründung der Jury: “Durch seine energischen, medienwirksamen Bemühungen […]

2012 Juli 24

Für Sie entdeckt, Verschiedenes

Kommentar verfassen

Lesetipp: Angst vor der Ansteckung

von Barbara Boesmiller

Pünktlich zum Beginn des nächsten Kontrollbesuchs der „Troika“ in Griechenland hat die Süddeutsche Zeitung ein Interview mit unserem Redner Wolfgang Franz geführt. Der Vorsitzende der sogenannten Wirtschaftsweisen warnt darin vor Spekulationen über einen Austritt Griechenlands aus dem Euro – den er aber nicht als die größte Gefahr für Europa sieht. Das Risiko liegt für ihn […]

2012 Juli 10

Für Sie entdeckt, Verschiedenes

Kommentar verfassen

Hans-Werner Sinn in Karlsruhe

von Barbara Boesmiller

Wenn das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe heute über die Eilanträge gegen den Fiskalpakt und den Rettungsfonds ESM verhandelt, wird auch einer unserer Redner vor Gericht auftreten: Hans-Werner Sinn, Chef des Ifo-Instituts, ist als Sachverständiger geladen. Seine Einschätzung dürfte kritisch ausfallen, hat er doch schon vorher deutlich seine Bedenken gegen ESM und Fiskalpakt geäußert. Der öffentliche Appell […]

2011 November 29

Live dabei

Kommentar verfassen

Finanzkrise: Eurobonds oder weiter durchwurschteln?

von Isabel Funke

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften hatte letzten Freitag zu einer hochkarätig besetzten Diskussion unter dem Titel „Rettungsschirme, Notpakete, Finanzspritzen. Welche Zukunft hat der Euro?“ eingeladen. Drei unserer gefragtesten Redner zum Thema Wirtschaft saßen auf dem Podium: Prof. Dr. Peter Bofinger, Prof. Dr. Wolfgang Wiegard und Prof. Dr. Hans-Werner Sinn.

2011 August 17

Für Sie entdeckt

Kommentar verfassen

Wirtschaftsweiser contra „Crash-Prophet“

von Isabel Funke

Der eine ist seit jeher ein vehementer Befürworter des Euro, der andere sagte schon 2006 den Crash des Finanzsystems voraus. Zum ersten Mal brachte die Süddeutsche Zeitung die Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Peter Bofinger und Prof. Dr. Max Otte zu einem Streitgespräch an einen Tisch. Eine Zusammenfassung gibt es hier online, das ganze Gespräch zum Nachlesen […]

2011 Juli 20

Für Sie entdeckt, Verschiedenes

Kommentar verfassen

Wirtschaftsweise fordern Schuldenschnitt

von Barbara Boesmiller

Es ist eine Premiere und ein dramatischer Appell: Aus Sorge um den Euro haben sich die fünf Wirtschaftsweisen erstmals gemeinsam an die Bundesregierung gewandt. In einem Gastbeitrag für die FAZ fordern unsere Redner Wolfgang Franz, Beatrice Weder di Mauro, Peter Bofinger und Christoph M. Schmidt sowie ihr Kollege Lars P. Feld einen „Plan B“ – […]