Tag: Klaus Töpfer

2012 September 21

Live dabei

Kommentar verfassen

Das Prinzip Verantwortung – Festvortrag von Klaus Töpfer

von Isabel Funke

Ein wunderschöner und ausgefallener Rahmen war das, in dem unser Redner Klaus Töpfer die Festrede zum 50-jährigen Firmenjubiläum eines großen Münchner Ingenieurbüros hielt: zwischen historischen Straßenbahnen in der ehemaligen Trambahn-Hauptwerkstatt, die heute das MVG-Museum beherbergt. Jubiläen sind prädestiniert für Rückbesinnung und Nostalgie. Klaus Töpfer jedoch blickte nach vorn in seinem Vortrag über die Verantwortung der […]

2012 Juni 23

Interviews, Verschiedenes

Kommentar verfassen

Rio plus 20: Weizsäcker und Töpfer ernüchtert

von Barbara Boesmiller

Der Gipfel ist zu Ende, die Abschlußerklärung beschlossen. Und das Urteil vieler Teilnehmer an der Konferenz „Rio plus 20“ steht fest: Der Gipfel ist gescheitert weit hinter ihren Hoffnungen und Erwartungen zurückgeblieben. Entsprechend fällt die Antwort unseres Redners Ernst Ulrich von Weizsäcker auf unsere Frage nach seinem Gipfel-Fazit aus: „Das Gastland Brasilien hat recht eigenmächtig einen Minimalkompromiss gezimmert, […]

2012 Juni 18

Für Sie entdeckt, Interviews

Kommentar verfassen

Rio plus 20: Wie sieht ein neues globales Wirtschaftsmodell aus?

von Barbara Boesmiller

Er hat den Grundstein gelegt für eine friedliche, nachhaltige Entwicklung in einer globalisierten Welt: Der UN-Gipfel von Rio 1992. Die Weltklimakonvention wurde dort beschlossen, Aufbruchsstimmung herrschte bei Politikern und Umweltaktivisten. Am gleichen Ort findet nun erneut eine große UN-Konferenz statt: „Rio plus 20“ vom 20. bis 22.Juni. Von Aufbruchsstimmung ist diesmal wenig zu spüren, in […]

2012 Mai 09

Für Sie entdeckt, Verschiedenes

Kommentar verfassen

Töpfer zu „2052“: Nicht resignieren, sondern anpacken

von Barbara Boesmiller

Es ist erschreckend, das Szenario in der neuen Studie des Club of Rome. Unter dem Titel „2052“ haben Forscher aus aller Welt für die Denkfabrik ihre Prognosen für die nächsten 40 Jahre zusammengetragen: Der Klimawandel wird schneller fortschreiten und sich selbst verstärken, heißt es da. Der Ausstoß an Treibhausgasen wird zunehmen, die Wirtschaft in den Industrienationen […]

2012 März 05

Für Sie entdeckt, Verschiedenes

Ein Kommentar

Ein Jahr nach Fukushima – Alt, Clement, Töpfer und Walter bei Jauch

von Barbara Boesmiller

Fast ein Jahr liegt sie zurück, die Atomkatastrophe von Fukushima – und damit auch die Entscheidung für die Energiewende in Deutschland, für den endgültigen Ausstieg aus der Atomenergie. In der ARD-Sendung „Günter Jauch“ waren aus diesem Anlass gestern Abend gleich vier unserer Redner zu Gast: der Atomkraftgegner Franz Alt, die Atombefürworter Wolfgang Clement und  Ulrich […]

2012 Februar 27

Für Sie entdeckt, Verschiedenes

Kommentar verfassen

Unser Tipp für die Fastenzeit: Engagement statt Verzicht

von Barbara Boesmiller

Wie halten Sie es mit der Fastenzeit? Haben Sie auch gute Vorsätze gefasst (nur um sie dann doch nicht um die Tat umzusetzen)? Das mit dem Verzichten ist ja auch wirklich nicht leicht. Wir hätten deshalb einen anderen Vorschlag für Sie: Engagement statt Verzicht.

2011 November 22

Live dabei

Kommentar verfassen

Wider das Diktat der Kurzfristigkeit

von Isabel Funke

Der große Saal im Münchner Literaturhaus ist bis auf den letzten Platz gefüllt, und das an einem Sonntagnachmittag mit traumhaftem Herbstwetter. Die Autoren und ihr Thema scheinen die Menschen zu bewegen:  Klaus Töpfer und Ranga Yogeshwar reden über ihr gemeinsames Buch „Unsere Zukunft: Ein Gespräch über die Welt nach Fukushima“.

2011 Oktober 26

Für Sie entdeckt, Interviews

Ein Kommentar

Wie wollen wir leben? – Drei Fragen an Ranga Yogeshwar…

von Barbara Boesmiller

…unseren Innovationsexperten. Er hat mit unserem Nachhaltigkeits-Spezialisten Klaus Töpfer ein Buch mit dem Titel „Unsere Zukunft – Ein Gespräch über die Welt nach Fukushima“ herausgebracht. Der Physiker und Fernsehmoderator Yogeshwar und der ehemalige Minister und UN-Direktor Töpfer erörtern darin nicht weniger als die Existenzfragen unserer Zeit – von der Energiewende bis zur Finanzkrise.