Tag: Demographie

2016 Mai 19

Live dabei

Kommentar verfassen

Thomas Straubhaar stellt neues Buch vor

von Isabel Funke

Er hält nichts von Untergangsszenarien à la ‚Deutschland schafft sich ab‘. „Wir leben in Deutschland in paradiesischen Zuständen“, sagte am vergangenen Dienstag Prof. Dr. Thomas Straubhaar bei der Vorstellung seines neuen Buchs Der Untergang ist abgesagt: Wider die Mythen des demografischen Wandels im Münchner Literaturhaus. Der  Inhaber des Lehrstuhls für Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität […]

2015 Januar 05

Live dabei

Kommentar verfassen

Hans-Werner Sinn über Generationen(un-)gerechtigkeit

von Sibylle Nottebohm

Vor der ehrwürdigen Kulisse der Großen Aula der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität erläuterte unser Redner Hans-Werner Sinn kurz vor Weihnachten seine Thesen zum Thema „Generationen(un-)gerechtigkeit, Ursachen, Folgen und Politikimplikationen des demographischen Defizits“. Mit übersichtlichen Charts und klaren Worten zeigte er dem voll besetzten Saal, dass Deutschland aufgrund seiner extrem niedrigen Fertilitätsrate (nur 1,38 Kinder pro Frau) im […]

2013 September 10

Interviews

Kommentar verfassen

Hilfe, die Babyboomer gehen – Martin Hüfner und seine Strategie gegen die „Age Wave“ am Aktienmarkt

von Barbara Boesmiller

Erinnern Sie sich an das Kinderspiel „Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?“ Ganz schnell wegrennen hieß es da, um nicht erwischt zu werden. Mittlerweile müsste es eher heißen: „Wer hat Angst vor den Babyboomern?“ Wenn die geburtenstarken Jahrgänge zwischen 1955 und 1970 in Rente gehen, wird sich nicht nur der Arbeitsmarkt tiefgreifend verändern. Auch auf […]