2018 Dezember 18

Verschiedenes

Kommentar verfassen

Unsere Weihnachtsspende: Für Bäume und fürs Lesen

von Isabel Funke

Haben Sie Ihren Weihnachtsbaum schon gekauft? Ich muss gestehen, ich gehöre da zu den Spätzündern. Aber es wird schon noch ein schöner für uns übrig sein… Insgesamt fast 30 Millionen Bäume kaufen die Deutschen jedes Jahr zu Weihnachten. Genauso viele Bäume hat die Kinderorganisation Plant-for-the-Planet allein in den letzten zwei Monaten gepflanzt, über 15 Milliarden Bäume waren es seit ihrer Gründung vor gut 10 Jahren. Das ehrgeizige Ziel: 1.000 Milliarden Bäume sollen es bis 2030 weltweit werden.

Felix Finkbeiner, Gründer und  Vorstand von Plant-for-the-Planet, zählt seit diesem Jahr zu unseren Rednern. Da wir seine Vision, die er bereits mit 9 (!) Jahren entwickelt hat, so beeindruckend finden, fließt ein Teil unserer Jahresspende wieder an Plant-for-the-Planet.

Diese Jahresspende errechnet sich ganz einfach: Von jedem Auftrag unserer Kunden gehen 50 Euro an gemeinnützige Organisationen.

Unser ECON Redner Oxfam Unverpacktgrößter Empfänger ist dieses Jahr das Oxfam-Projekt Alphabetisierung für Frauen in Pakistan –  lesen und schreiben zu können ist fundamental für den Weg aus der Armut. Die gibt es leider auch im reichen München – der SZ-Adventskalender gehört ebenso zu unseren regelmäßigen Spendenempfängern wie die Organisation atmosfair, über die wir unser Büro klimaneutralisieren.

Wir bedanken uns bei unseren Kunden und Rednern für die vielen Veranstaltungen, Vorträge und Moderationen, ohne die diese Spenden nicht möglich wären, und wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein glückliches Jahr 2019!

 

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Es sind keine Kommentare erlaubt.