2017 November 20

Verschiedenes

Kommentar verfassen

Thorsten Haveners neuer Vortrag „Kopfsache“

von Isabel Funke

ECON Redner Thorsten Havener

Bereits zum dritten Mal habe ich das Vergnügen, unseren Redner Thorsten Havener live zu erleben. Diesmal nicht im Rahmen einer Gedankenlese-Show, sondern bei der Präsentation seines neuen Vortrags „Kopfsache“.

Als Deutschlands bekanntester Gedankenleser beschäftigt sich Thorsten Havener natürlich intensiv damit, was sich in unserem Kopf abspielt. Anhand passender Gedankenlese-Experimente zeigt er während seines Vortrags immer wieder, wie sehr die Gedanken das Handeln beeinflussen.

„Wir sind wunschlos unglücklich“ konstatiert Thorsten Havener zu Beginn seines Vortrags.  Viele Lacher erntet er, als er zeigt, was bei der Google-Autovervollständigung rauskommt, wenn man „Mein Leben ist“ eingibt:

ECON Mein Leben ist

Fakt ist, dass wir von allem zu viel haben, aber nie genug Zeit, alles zu nutzen. Und das macht uns unglücklich. Thorsten Haveners Rat für ein zufriedeneres Leben lautet daher „Fokussieren Sie sich!“.

Energie folgt der Aufmerksamkeit

Wer sich auf etwas fokussiert, nimmt davon automatisch mehr war. Haben Sie sich zum Beispiel ein neues Auto ausgesucht, werden Sie das Modell plötzlich viel öfter sehen als zuvor. Denn unsere Gedanken haben Einfluss darauf, wie wir die Welt wahrnehmen und letztlich in ihr handeln. „Die Energie folgt der Aufmerksamkeit“, so Thorsten Havener.

Wenn es uns nicht gut geht, rät Havener, uns gezielt einer Sache zuzuwenden, die wir besonders mögen. Auf diese Weise setzen wir einen Kreislauf in Gang: Unsere Gedanken verändern unser Handeln, und durch unser Handeln ändern sich unsere Gedanken.

Wie Thorsten Havener die Gedanken seiner „Versuchskaninchen“ auf der Bühne liest oder beeinflusst, ist jedes Mal von neuem verblüffend und sorgt beim Publikum für intensive Gespräche.

Thorsten Havener für als Referent für Ihre Veranstaltung anfragen >>

 

 

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Es sind keine Kommentare erlaubt.