2015 Juni 30

Verschiedenes

Kommentar verfassen

Rüdiger Nehberg: Geburtshilfeklinik in Äthiopien eingeweiht

von Barbara Boesmiller

Rüdiger Nehberg Frauen in Afrika

Sonnenschein, 30 Grad – trotzdem sind wir in diesen Tagen hier im Büro ein bisschen in „Weihnachtsstimmung“. Der Grund ist ein Brief unseres Redners Rüdiger Nehberg, der uns kürzlich geschrieben hat, was aus unserer Weihnachtsspende 2013 wurde. Da hieß es:  „Wir freuen uns so sehr, dass nun die Geburtshilfeklinik eröffnet wurde – und Sie haben durch Ihre großartige Unterstützung teil an diesem Projekt, das Müttern und Babys sichere Geburten ermöglicht.“

Die Rede ist von einer Geburtshilfeklinik  in der äthiopischen Danakilwüste, die Nehbergs Hilfsorganisation Target e.V. im Juni einweihen konnte. Zwei Jahre lang haben er und die Mitarbeiter von Target Spenden gesammelt, organisiert, geplant und gebaut.  Mitte Juni schließlich wurde die Klinik feierlich eröffnet, der deutsche Botschafter Joachim Schmidt mit seiner Frau sowie ein Vertreter des äthiopischen Gesundheitsministeriums waren genauso dabei wie hohe Repräsentanten des Afar-Volkes, das in dieser Gegend beheimatet ist.

Wir freuen uns, dass wir dazu beigetragen haben, die Überlebenschancen für Mütter und Kinder vor Ort zu erhöhen.  Und sehen es als Ansporn, für die Weihnachtsspende 2015 wieder ein solch sinnvolles Projekt auszusuchen.

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Es sind keine Kommentare erlaubt.