2014 Juli 18

Live dabei

Kommentar verfassen

Birgit Fischer – als Kanutin ein halbes Leben an der Weltspitze

von Isabel Funke

ECON Redner Birgit Fischer Vortrag Grenzen verschieben

Sie ist jetzt 52 und schaut zurück auf 26 Jahre erfolgreichen Leistungssport: Birgit Fischer, erfolgreichste Kanutin aller Zeiten. Allein 35 mal Gold hat sie bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften geholt. Sich sportliche Ziele zu setzen und zu erreichen mache ihr unheimlich Spaß, sagte sie am Rande ihres Vortrags „Fortschritt durch verschieben von Grenzen –  Gut sein wenn’s drauf ankommt“, zu dem die Stadt Unterschleißheim und die Baader Bank eingeladen hatten.

Welch Ausnahmesportlerin und außergewöhnliche Persönlichkeit Birgit Fischer ist, wird den Zuhörern schnell klar. Sie ruht in sich, strahlt Willensstärke und Konzentration aus. Sie war sowohl zu DDR-Zeiten erfolgreich, als auch nach der Wende in einem völlig anderen gesellschaftlichen und sportlichen System, sie hat Leistungssport, Studium und Kinder unter einen Hut gebracht, hat ein eigenes Unternehmen gegründet und dafür ihre feste Stelle aufgegeben.

Was sind nun aber für Birgit Fischer Faktoren des Erfolgs?

  • die eigenen Stärken (und Schwächen) kennen – „Schreiben Sie einmal Ihre 20 größten Stärken auf einen Zettel!“, rät sie den Zuhörern.
  • gutes Selbstcoaching
  • sich Ziele setzen, sie visualisieren und öffentlich machen
  • sich Unterstützung organisieren
  • Mut, Neugier und Risikobereitschaft
  • auf die eigene Gesundheit achten, nicht nur be- sondern auch entlasten
  • auch einmal Nein sagen können
  • Zeitmanagement
  • Gelassenheit

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

So ganz neu sind diese Ratschläge natürlich nicht, wie Birgit Fischer nach einer Stunde Vortrag freimütig zugibt. Ihr Fazit: „Wir haben es nicht mit einem Erkenntnis-, sondern mit einem Umsetzungsproblem zu tun“.

Beim anschließenden Empfang ist Birgit Fischer bald von Zuhörern umringt – man merkt, dass sie vielen von ihnen aus der Seele gesprochen hat.

 

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Es sind keine Kommentare erlaubt.