2012 Juni 29

Verschiedenes

Kommentar verfassen

Es hätte ja so schön sein können…

von Barbara Boesmiller

…stattdessen sitze ich hier etwas Fußball-verkatert und überlege, wem ich jetzt am Sonntag die Daumen drücken soll. Italien feiert derweil schon mal, und bei manchen deutschen Fernsehzuschauern führen Schlafmangel und Frust offenbar zu höchst seltsamen Ansichten – da wird tatsächlich diskutiert, ob und wie der Tagesthemen-Moderator und Deutsch-Italiener Ingo Zamperoni lächeln durfte

Uns bleibt jetzt nur, schon mal eine kleine Tipp-Bilanz zu ziehen. Wir hatten ja unsere Fußball-Redner um ihre Vorrunden- und Finaltipps gebeten. Und wen wundert’s: Am besten hat sich Weltschiedsrichter Markus Merk geschlagen. Er hat als einziger nicht an einen deutschen EM-Sieg geglaubt und mit Spanien zumindest einen Finalteilnehmer richtig getippt – ebenso Reiner Calmund. Bei dem allerdings sollte am Ende Deutschland gewinnen, genau wie bei Thomas Fricke und unserem neutralen Schweizer Urs Meier. Wer möchte es den Herren übel nehmen, dass da wohl auch der Wunsch der Vater des Gedankens war…

 

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktionen

Hinterlassen Sie eine Antwort