0
Profilbild: Prof. Dr. Tobias Kollmann

Prof. Dr. Tobias Kollmann

Experte für E-Business und E-Entrepreneurship, Mitgründer von Autoscout24

Themen: Medien, Wirtschaft

Tags: Internet – Industrie 4.0, Unternehmer

Redner Video

Tobias Kollmann gehört zu den Pionieren des Internets und elektronischer Marktplätze. Der Inhaber des Lehrstuhls für E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen befasst sich schon seit 1996 mit praktischen und wissenschaftlichen Fragestellungen rund um die Themen Internet, E-Business und E-Commerce. Für sein besonderes Lehrkonzept rund um Grund- und Gründungswissen für die Digitale Wirtschaft wurde er 2007 mit einem UNESCO Entrepreneurship Award ausgezeichnet.

Tobias Kollmann ist Mitgründer von AutoScout24 und realisierte 2004 zusammen mit T-Mobile und Motorola die Entwicklung der ersten mobilen App in Deutschland. Die Zeitschrift Business Punk zählt ihn zu den 50 wichtigsten Köpfen der deutschen Start-up-Szene.

Als Business Angel finanzierte Tobias Kollmann 15 Jahre lang zahlreiche Start-ups in der Net Economy und wurde dafür 2012 vom Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. zum „Business Angel des Jahres“ gewählt. 2015 verkaufte er über einen Exit sein gesamtes Beteiligungsunternehmen an die Mountain Partners Holding aus der Schweiz.

Tobias Kollmanns Expertise ist auch in der Politik gefragt. 2013 wurde er nicht nur in den Beirat “Junge Digitale Wirtschaft” des Bundeswirtschaftsministerium berufen, sondern auch zu dessen Vorsitzenden ernannt. Seit 2014 ist Tobias Kollmann zudem der Beauftragte für Digitale Wirtschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Nach wie vor ist Tobias Kollmann unternehmerisch tätig. Er unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung elektronischer Geschäftsmodelle. In seinen Vorträgen befasst sich der eloquente Redner mit den Auswirkungen der Digitalen Transformation auf Wirtschaft und Gesellschaft. Im Mittelpunkt stehen dabei der Auf- und Ausbau von elektronischen Geschäftsprozessen und -modellen genauso wie Online-Marketing und Social Media-Marketing oder neueste Trends und Plattformen im Internet, im Mobilen Bereich und im interaktiven Fernsehen.

Tobias Kollmann als Referent für Ihre Veranstaltung anfragen >

  • Transformiert Euch! Radikal, Digital, International

Stichworte: Entwicklung von digitalen Medien, Erwartungen an digitale Kundenbeziehungen, Entwicklung im digitalen Wettbewerb, Bedrohungen durch internationale Online-Player wie Google & Co., Online-Herausforderungen für deutsche Unternehmen, Motivation und Notwendigkeit für die eigene Digitale Transformation

  • Digital Leadership: Die Transformation beginnt im Kopf und nicht im Computer

Stichworte: Erfolgsfaktor Digitale Köpfe, Baustellen beim digitalen Know-how in Deutschland, Positionierung digitaler Strategien im Unternehmen, Entwicklung der digitalen Wirtschaft im internationalen Vergleich, Online-Herausforderungen für deutsche Manager

  • Web 1.0, 2.0 und 3.0: Zukunft und Trends in der Net Economy

Stichworte: Entwicklungen für Internet, Mobilfunk und interaktives Fernsehen, neue Online-Geschäftsmodelle, Vorstellung von innovativen Startup-Ideen, Trends im Web 3.0, individuelle Online-Kundenbeziehungen

  • Der E-Business-Generator: Ein Baukasten für elektronische Geschäftsmodelle

Stichworte: Basisbausteine elektronischer Geschäftsmodelle, Best Practice-Beispiele aus dem Internet, Erfolgsfaktoren für elektronische Geschäftsprozesse, Baukasten (Generator) für eigene E-Business-Geschäftsmodelle

  • Deutschland spielt digital nur in der 2. Liga! Online-Meister sind andere…

Stichworte: Entwicklung der digitalen Wirtschaft im internationalen Vergleich, erfolgreiche Online-Startups, weltweite Venture Capital-Investitionen, Online-Weltmarktkarte, digitale Marktentwicklungen, Online-Herausforderungen für deutsche Unternehmen

  • Und es gibt ihn doch! Masterplan für die digitale Wirtschaft in Deutschland

Stichworte: Digitale Wettbewerbsfähigkeit, digitale Innovationskraft, digitale Unternehmer-Generation, Online-Bedürfnispyramide für digitale Startups, 3K-Strategie (Köpfe, Kapital, Kooperationen) für die digitale Wirtschaft, Anforderungen an die Politik

  • Herausforderungen der digitalen Wirtschaft: Ihre Branche im Jahr 2020

Unter diesem Titel kann Tobias Kollmann auf Wunsch und gegen Aufpreis auch einen hochspeziellen Vortrag konzipieren, der für den Veranstalter und sein Unternehmen eine individuelle Perspektive aufzeigt.

  • Deutschland 4.0: Wie die Digitale Transformation gelingt, 2016 (zus. mit HOlger Schmidt)
  • E-Business: Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Net Economy, 6., aktualisierte und überarbeitete Auflage, 2016
  • E-Entrepeneurship: Grundlagen der Unternehmensgründung in der Net Economy, 6., überarbeitete und erweiterte Auflage, 2016
  • Entrepreneurial Marketing: Besonderheiten, Aufgaben und Lösungsansätze für Gründungsunternehmen, 2., überarbeitete Auflage, 2015
  • Digitale Gründerzeit: Wie es in #Zukunft #Digitale #Weltmarktführer auch aus #Deutschland geben könnte…, Eigenverlag des Lehrstuhls für E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen, 2014
  • Online-Marketing: Grundlagen der Absatzpolitik in der Net Economy, 2., aktualisierte und überarbeitete Auflage, 2013
  • Gabler Kompakt-Lexikon Unternehmensgründung: 2000 Begriffe nachschlagen, verstehen, anwenden, 2009
Zum Seitenanfang