0
Profilbild: Prof. Dr. Wolfgang Wiegard

Prof. Dr. Wolfgang Wiegard

Wirtschafts- und Finanzwissenschaftler, langjähriger Wirtschaftsweiser

Themen: Wirtschaft

Tags: Altersvorsorge, Deutschland, Euro, Finanzkrise, Finanzmärkte, Globalisierung, Konjunktur, Soziales, Brexit

Redner Video

Wolfgang Wiegard gehört zu den herausragenden Ökonomen in Deutschland. Von März 2001 bis Februar 2011 war er Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, von 2002 bis 2005 auch dessen Vorsitzender. Darüber hinaus gehört Wiegard dem Wissenschaftlichen Beirat beim Bundesministerium der Finanzen an, wurde 2003 zum ordentlichen Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ernannt und war von war von Oktober 2009 bis Mai 2012 Mitglied im Rat der Immobilienweisen.

Wolfgang Wiegard ist ein exzellenter Redner und Keynote Speaker, der komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge sehr klar und allgemeinverständlich darstellt. Seine Vorträge sind ebenso faktenreich wie humorvoll. Auf unserem Blog finden Sie einen Live-Bericht über eine Diskussionsveranstaltung mit Wolfgang Wiegard und unseren Rednern Peter Bofinger und Hans-Werner Sinn.

Nach Studium, Promotion und Habilitation an der Universität Heidelberg ging Wolfgang Wiegard für einen einjährigen Forschungsaufenthalt an die University of Western Ontario (Kanada). 1985 wurde er auf den Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft, an der Universität Regensburg berufen. 1994 wechselte er an die Universität Tübingen und kehrte 1999 wieder als Professor für Volkswirtschaftslehre an die Universität Regensburg zurück. 2011 wurde Wolfgang Wiegard emeritiert.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf sozialpolitischen und finanzwissenschaftlichen Fragestellungen. Im Vordergrund stehen dabei Probleme der sozialen Sicherung in Europa, die Analyse und Reform des Steuersystems, die Begründung und Ausgestaltung wirtschaftspolitischer Maßnahmen bei Marktversagen sowie Fragen der europäischen Wirtschaft.

In seiner Freizeit widmet sich Wolfgang Wiegard seinen schauspielerischen und musikalischen Talenten. So steht er als Sänger und Gitarrist der Band Gray Earls Music Ltd. auf der Bühne und hat ein vielgelobtes Theaterstück über die Euro-Krise geschrieben, in dem er auch selbst auftritt.

Wolfgang Wiegard als Referent für Ihre Veranstaltung anfragen >>

  • Wirtschaft – Währungsunion – Geldwertstabilität. Was bringt die Zukunft?
  • Private Altersvorsorge in Zeiten globaler Staatsschuldenkrisen – 2 × 11 Thesen
  • Konjunktursorgen, Euro-Krise oder Aufschwung – was bringt das Jahr 2014 für deutsche Unternehmen?
  • 20 Thesen zur Steuerpolitik und zur europäischen Schuldenkrise und deren Auswirkung auf die Finanzmärkte
  • Überlebt der Euro? Thesen zur Zukunft der Währungsunion und der deutschen Wirtschaft
  • Wirtschaftliche Entwicklung, Schuldenkrise und die Auswirkungen auf den deutschen Mittelstand
  • Wie geht es weiter? Schuldenkrise, wirtschaftliche Entwicklung, Gesundheitswesen
  • Globale Schuldenkrise und wirtschaftliche Entwicklung
  • Entwicklung der Währungsunion und der Finanzmärkte – 12 Thesen
  • Weitere wirtschafts- und finanzpolitische Themen nach Vereinbarung
  • Außerdem bietet Wolfgang Wiegard zusammen mit drei Schauspielern des Regensburger Turmtheaters das von ihm verfasste, ausgesprochen humorvolle Theaterstück “Ich krieg die Krise” an, in dem mit viel Ironie die Hintergründe und Ursachen der Finanzkrise beleuchtet werden.
Zum Seitenanfang