0
Profilbild: Prof. Dr. Guido Knopp

Prof. Dr. Guido Knopp

Historiker, Experte für Zeitgeschichte

Themen: Kultur, Moderation, Politik

Tags: Deutschland, Russland, USA

Guido Knopp ist einer der erfolgreichsten deutschen Fernsehmacher. Mit seinen vielbeachteten ZDF-Dokus ist es ihm gelungen, Themen aus Zeitgeschichte und Zeitgeschehen einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Kurzweilig, aber natürlich stets historisch fundiert sind auch seine Vorträge: So nimmt der Redner Guido Knopp seine Zuhörer mit auf eine Reise durch die deutsche Geschichte, gibt Einblicke in Putins Russland oder erklärt das ambivalente Verhältnis zwischen Deutschland und den USA.

Guido Knopp steht seit Beginn der 1990er Jahre für eine neue Form der Fernsehunterhaltung, das so genannte „Histotainment“. Gemeint sind damit zeitgeschichtliche Dokumentationen zur besten Sendezeit – getreu dem Motto „Aufklärung braucht Reichweite“. Durch die geschickte Kombination von Originalaufnahmen mit Zeitzeugeninterviews und nachgestellten Szenen erreichte Guido Knopp mit solch vermeintlich „schweren“ Themen erstmals ein Massenpublikum.

Insbesondere die ZDF-Reihen zur NS-Geschichte (u.a. „Hitler – eine Bilanz“ oder „Holokaust“) wurden mit großem Erfolg auch international vermarktet. Ab 2000 entstanden unter Leitung von Guido Knopp zahlreiche Sendungen des neuen Genres „Dokudrama“ wie etwa „Die Kinder der Flucht“.

Den Grundstein für seine erfolgreiche Karriere als Autor und Moderator zeitgeschichtlicher Fernsehsendungen hatte Guido Knopp 1978 mit seinem Wechsel zum ZDF gelegt. Dort übernahm er bald die wöchentliche Sendereihe „Fragen zur Zeit“ und ab 1984 die Leitung der von ihm initiierten „Redaktion Zeitgeschichte“. Bis 2000 moderierte er die von ihm geleitete ZDF-Reihe „Damals“ und im Anschluß das historische Magazin „ZDF-History“.

Auch nach seinem Abschied vom ZDF in den Ruhestand kann Guido Knopp nicht vom Fernsehen lassen. Ende Juni 2013 startete auf Phoenix das neue Sendeformat „History live“. Achtmal pro Jahr wird Knopp mit jeweils drei Gesprächspartnern herausragende Ereignisse der jüngeren Geschichte aus verschiedenen Perspektiven betrachten .

Vor seiner Zeit beim Fernsehen war Guido Knopp unter anderem als Auslandsredakteur für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ sowie als Auslandschef der „Welt am Sonntag“ tätig. In Frankfurt, Würzburg und Amsterdam studierte er Geschichte und politische Wissenschaften und promovierte über die Geschichte von SPD und USPD.

Auch außerhalb seiner Arbeit für das ZDF engagierte und engagiert sich Guido Knopp für zeitgeschichtliche Themen. So leitete er von 1978 bis 2008 die Podiumsdiskussionen der „Aschaffenburger Gespräche“ und ist seit 2010 Vorsitzender des Vereins „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, Erinnerungen von Zeitzeugen filmisch festzuhalten und damit für die Nachwelt zu bewahren. 1994 wurde Guido Knopp zudem zum Professor für Journalistik ernannt.

Mehrfach wurde Guido Knopps Wirken mit Preisen belohnt: Der Europäische Fernsehpreis und die Goldene Kamera, der Deutsche Fernsehpreis und der Emmy – der bedeutendste Fernsehpreis der USA – sowie zuletzt der Bayerische Fernsehpreis sind nur einige der Auszeichnungen, die er in den vergangenen Jahren erhielt.

Sein breites zeitgeschichtliches Wissen und seine Vielseitigkeit stellt Guido Knopp auch als Redner unter Beweis. So ist er mit kurzweiligen Vorträgen zur deutschen Geschichte der ideale Gast bei Firmenjubiläen oder Kundenveranstaltungen. Genauso aber eignet sich eine Keynote von Guido Knopp zu einem aktuellen politischen Thema für die Eröffnung einer Konferenz oder für eine Abendveranstaltung im kleinen Kreis.

Guido Knopp als Referent oder Moderator für Ihre Veranstaltung anfragen >>

  • Die schönste Stunde der deutschen Geschichte
  • Die Sternstunden der Deutschen
  • Deutschland im 21. Jahrhundert – Rückblick und Ausblick
  • Putins Russland – Mythos und Wahrheit
  • Amerika, Amerika – die USA und wir
  • Geheimnisse des 20. Jahrhunderts
  • Mythos Monarchie – Europas Königshäuser
  • Das 20. Jahrhundert – eine deutsche Bilanz
  • Für Unternehmen, Banken und Sparkassen, die im 19. Jahrhundert gegründet wurden und ihr Jubiläum feiern, bietet Guido Knopp den Vortrag an “Deutschland von 18.. bis heute – eine Zeitreise”.
  • Moderationen zu aktuellen Themen aus Politik und Geschichte

(Auswahl)

  • Weltenbrand: Die Kriege der Deutschen im 20. Jahrhundert, 2012
  • Geheimnisse des “Dritten Reichs”, 2011
  • Stauffenberg. Die wahre Geschichte, 2008
  • Die Chance der Deutschen, 2008 (Guido Knopp im Gespräch mit Hans-Dietrich Genscher)
  • Die Befreiung, 2004
  • Der Jahrhundertkrieg, 2003
  • History, 2002
  • Die Bilder des Jahrhunderts, 1999
  • Unser Jahrhundert, 1998
  • Hitlers Krieger, 1998
  • Vatikan – Die Macht der Päpste, 1997
  • Hitlers Helfer, 1996
  • Das Ende 1945, 1995
  • Top-Spione, 1994
  • Bilder, die Geschichte machten, 1992
  • Der verdammte Krieg, 1991
  • Die deutsche Einheit, 1990
  • Das Lied der Deutschen, 1988
Zum Seitenanfang