0
Profilbild: Ottmar Hitzfeld

Ottmar Hitzfeld

Einer der international erfolgreichsten Fußballtrainer

Themen: Motivation, Sport & Abenteuer

Tags: Fußball, Führung, Team

Ottmar Hitzfeld, den die Medien gerne als „Trainer-Legende“ oder „Trainer-Ikone“ bezeichnen, zählt zu den erfolgreichsten Fußballtrainern aller Zeiten. In der deutschen Sportszene gilt er stets als Gentleman unter den Trainern. Auf Grund seiner Fairness und seiner zurückhaltenden Art erwarb er sich besonderen Respekt. Daher ist Ottmar Hitzfeld auch ein gern gesehener Gast bei Unternehmensveranstaltungen. Er steht dann für moderierte Gespräche zu den Themen Führung, Team, Motivation und Stressbewältigung zur Verfügung.

Den Grundstein für seine beeindruckende Karriere als Trainer legte Ottmar Hitzfeld in der Schweiz, wo er zunächst in Zug, dann beim FC Aarau und schließlich bei den Grasshoppers Zürich tätig war. In Zürich führte er sein Team 1990 und 1991 zum Schweizer Meistertitel.

1991 wechselte Ottmar Hitzfeld zurück nach Deutschland und ging als Trainer zu Borussia Dortmund. Mit diesem Team feierte er 1997 mit dem Gewinn der Champions League seinen bis dahin größten Erfolg.

Im Sommer 1998 engagierte ihn der deutsche Rekordmeister Bayern München: Der Verein verpflichtete damit seinen bisher erfolgreichsten Trainer. So wurde Bayern München unter Ottmar Hitzfeld viermal Deutscher Meister (1999, 2000, 2001 und 2003), gewann in den Jahren 1998 bis 2000 den Ligapokal, holte 2000 und 2003 den DFB-Pokal und gewann 2001 die Champions League und den Weltpokal.

Nach der titellosen Saison 2004 beendete Ottmar Hitzfeld seinen Vertrag bei Bayern München vorzeitig und zog sich aus dem aktiven Fußball-Geschäft zurück. Für die Rückrunde der Bundesliga-Saison 2006/2007 kehrte er noch einmal zum FC Bayern München zurück, um die Mannschaft nach einer schlechten Hinrunde wieder zum Erfolg zu führen. Mit ihm wurde Bayern München 2008 wieder Deutscher Meister.

Nach diesem großen Erfolg wartete eine neue Herausforderung auf Hitzfeld: Ab der Saison 2008/2009 bis zum Sommer 2014 trainierte er die Schweizer Nationalmannschaft.

Ottmar Hitzfeld, Jahrgang 1949, war schon als Fußballer sportlich erfolgreich: Ab 1970 spielte er beim Schweizer Erstligisten FC Basel. 1972 und 1973 gewann er mit seiner Mannschaft den Schweizer Meistertitel und holte sich 1973 die Krone des Torschützenkönigs. 1972 spielte er auch in der deutschen Olympiaauswahl und in der Saison 1977/78 für den VfB Stuttgart in der deutschen Bundesliga.

Ottmar Hitzfeld als Referent für Ihre Veranstaltung anfragen >>

  • Teamführung
  • Motivation
  • Stressbewältigung
  • Entscheiden unter Druck
Zum Seitenanfang