0
Profilbild: Prof. Dr. Michael Hüther

Prof. Dr. Michael Hüther

Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft

Themen: Wirtschaft

Tags: Deutschland, Energie, Euro, Europa, Finanzkrise, Konjunktur, Brexit

Michael Hüther gehört zu den erfolgreichen Ökonomen der jüngeren Generation. Er meldet sich häufig öffentlich zu Wort und ist ein engagierter Verfechter der sozialen Marktwirtschaft. Er setzt sich für einen starken, aber schlanken Staat ein, der Wettbewerb nicht überreguliert, sondern fördert. Der Abschied von veralteten Strukturen muss in seinen Augen keinen Verzicht auf soziale Sicherheit bedeuten.

So fordert Michael Hüther Beteiligungschancen für alle, z.B. durch ein konsequent reformiertes Bildungssystem, tritt aber ebenso für die Übernahme von mehr Verantwortung durch den Einzelnen ein. Auch in seinem neuesten Buch „Die disziplinierte Freiheit“ verknüpft er die wirtschaftliche Freiheit mit der gesellschaftlichen Verantwortung und plädiert dafür, das Verhältnis zwischen Markt und Staat neu auszutarieren.

1962 geboren, studierte Michael Hüther Volkswirtschaft und Geschichte an der Universität Gießen. Im Anschluss an seine Dissertation ging er als wissenschaftlicher Mitarbeiter zum Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, den so genannten „Fünf Weisen“. Zwischen 1995 und 1999 arbeitete er als Generalsekretär und Leiter des wissenschaftlichen Stabs für das Gremium.

Von 1999 bis Juli 2004 war Michael Hüther Chefvolkswirt der DekaBank Deutsche Girozentrale, bevor er als Nachfolger von Gerhard Fels zum Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln berufen wurde. Seit 2001 lehrt er als Honorarprofessor an der European Business School in Oestrich-Winkel bei Mainz.

Michael Hüther ist ein gefragter Redner auf Unternehmensveranstaltungen, der seine Thesen lebhaft vertritt.

Michael Hüther als Referent für Ihre Veranstaltung anfragen >>

Michael Hüther stimmt seine Vortragstitel auf die Wünsche des Veranstalters ab. Vorträge sind möglich zu Themen aus den Bereichen Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsreformen, Energiepolitik, Sozialpolitik und Finanzpolitik. Mögliche Vortragstitel lauten z.B.:

  • Europa im Krisenmodus? – Konjunkturelle Erholung, wirtschaftspolitische Herausforderungen und Sicherheitsfragen
  • Konjunktur zwischen Hoffen und Bangen – Chancen für das deutsche Geschäftsmodell
  • Energiepolitik für ein Industrieland – vom Wünschbaren und Machbaren
  • Weitere Themen nach Vereinbarung

Neben zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen hat Michael Hüther auch die folgenden Sachbücher veröffentlicht:

Zum Seitenanfang