0
Profilbild: Herbert Fandel

Herbert Fandel

Vizeweltschiedsrichter, Konzertpianist und Kulturamtsleiter

Themen: Kultur, Sport & Abenteuer

Tags: Fußball, Führung, Musik

Herbert Fandel ist Konzertpianist und einer der erfolgreichsten Fußballschiedsrichter Deutschlands. Sowohl durch seine Auftritte als Pianist, als auch durch seine Arbeit auf dem Fußballplatz weiß er, wie man in Stresssituationen einen kühlen Kopf bewahrt und hervorragende Leistung erbringt.

Als Redner und Keynote Speaker vermittelt Herbert Fandel genau dies seinen Zuhörern. Er zeigt, wie insbesondere Führungskräfte durch sichere Entscheidungen effizienter und erfolgreicher arbeiten können. Auf unserem Blog finden Sie einen Live-Bericht über einen Vortrag unseres Redners Herbert Fandel.

Seine musikalische Laufbahn begann Herbert Fandel mit einem Klavierstudium an der Musikhochschule Köln, das er 1988 mit dem Pianistenexamen abschloss. Im gleichen Jahr gewann er den Mendelssohn-Wettbewerb der Musikhochschule Köln. Nach weiteren Studien in Wien und Salzburg sowie einer mehrjährigen internationalen Konzerttätigkeit leitet er seit vielen Jahren die Kreismusikschule Bitburg-Prüm. 2009 übernahm er zusätzlich die Leitung des Kultur- und Sportamts Bitburg-Prüm.

Ab 1995 war Herbert Fandel Bundesliga-Schiedsrichter, von 1998-2009 gehörte er außerdem dem FIFA-Kader an. Zu den Höhepunkten seiner Karriere zählen die Olympischen Spiele im Jahr 2000 in Australien, die Einsätze bei den deutschen Pokalendspielen 2004 und 2006 und beim FIFA-Confederations-Cup 2005 in Deutschland sowie das Uefa-Cup-Finale 2006 in Eindhoven. 2007 leitete er außerdem das Champions-League Finale in Athen. Bei der EM 2008 war er als einziger deutscher Schiedsrichter im Einsatz und leitete drei Begegnungen.

In den Jahren 2000/01, 04/05, 06/07 und 07/08 wurde Herbert Fandel als Schiedsrichter des Jahres in Deutschland ausgezeichnet und 2008 zum Vizeweltschiedsrichter gewählt. 2009 stand er mit zwei weiteren Kollegen im Mittelpunkt des Dokumentarfilms „SPIELVERDERBER“.

Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn wurde Herbert Fandel als neues Mitglied in den DFB-Schiedsrichterrat kooptiert. Seit 2010 ist er Bundesvorsitzender des DFB-Schiedsrichterausschusses. 2011 wurde er Mitglied der UEFA-Schiedsrichterkommission.

Herbert Fandel als Referent für Ihre Veranstaltung anfragen >>

  • Sicher entscheiden unter Druck
  • Kompetenz, Erfahrung, Persönlichkeit und Akzeptanz – die Viererkette zum Erfolg
  • Der Schiedsrichter im modernen Profifußball
  • Weitere Themen nach Absprache
Zum Seitenanfang