0
Profilbild: Prof. Dr. Peter Scholl-Latour †

Prof. Dr. Peter Scholl-Latour †

Journalist und Publizist

Themen:

Peter Scholl-Latour (* 1924, † 2014), arbeitete seit 1950 als Journalist, u.a. viele Jahre als ARD-Korrespondent in Afrika und Indochina, als ARD-Studioleiter in Paris, als Fernsehdirektor des WDR, 1971 bis 1983 als Chefkorrespondent und dann Leiter des Frankreich-Studios des ZDF sowie 1983 bis 1988 als Chefredakteur und später Herausgeber des STERN.

Seit 1988 war Scholl-Latour als freier Publizist tätig. Seine zahlreichen Bücher, allesamt Bestseller, und TV-Dokumentationen über die Brennpunkte des Weltgeschehens fanden stets große Resonanz und Anerkennung. Anlässlich der Veröffentlichung von „Kampf dem Terror – Kampf dem Islam?“ urteilte zum Beispiel die Süddeutsche Zeitung: „Peter Scholl-Latour gehört zu den kenntnisreichsten, seriösesten Journalisten deutscher Sprache.“

In seinen Vorträgen ließ er die Zuhörer teilhaben an dem beeindruckenden Erfahrungsschatz und Hintergrundwissen, das er sich auf seinen vielen Reisen und bei unzähligen Begegnungen mit den Menschen vor Ort erarbeitet hat.

  • Amerikas Anspruch auf Weltherrschaft
  • China als künftiger Rivale der USA
  • Die Machtprobleme Chinas
  • Die Lügen der Globalisierung auf dem Feld der Demokratie und der Armutsbekämpfung
  • Die heilige Allianz zwischen Washington und Moskau
  • Der Islam und die weltweiten Zivilisationskonflikte
  • Das Ende der deutsch-französischen Achse und der Hoffnung auf europäische Unabhängigkeit
  • Russland im Zangengriff – Putins Imperium zwischen NATO, China und Islam
  • Obamas neue Afghanistan-Strategie
  • Iran als Vormacht am Golf
  • Die neue amerikanische Hilflosigkeit im Nahost-Konflikt
  • Neue Bedrängnisse für Russland
  • Die Gefahren auf dem indischen Subkontinent (Pakistan/Indien)
  • Krieg im Heiligen Land – Das Scheitern von Oslo
  • Der Balkan – Ein ungelöstes Problem und andauernder Krisenherd
  • Weitere Themen nach Vereinbarung

Mehr zu den Büchern von Peter Scholl-Latour

  • Die Welt aus den Fugen. Betrachtungen zu den Wirren der Gegenwart, 2012
  • Arabiens Stunde der Wahrheit: Aufruhr an der Schwelle Europas, 2011
  • Die Angst des weißen Mannes: Ein Abgesang, 2009
  • Der Weg in den neuen Kalten Krieg, 2008
  • Russland im Zangengriff. Putins Imperium zwischen Nator, China und Islam, 2006
  • Koloss auf tönernen Füßen, 2005
  • Weltmacht im Treibsand – Bush gegen die Ayatollahs, 2004
  • Kampf dem Terror – Kampf dem Islam? Chronik eines unbegrenzten Krieges, 2002
  • Der Fluch des neuen Jahrtausends – Eine Bilanz, 2002
  • Afrikanische Totenklage: Der Ausverkauf des Schwarzen Kontinents, 2002
  • Allahs Schatten über Atatürk. Die Türkei in der Zerreißprobe, 1999
  • Da Schlachtfeld der Zukunft. Zwischen Kaukasus und Pamir, 1996
  • Im Fadenkreuz der Mächte – Gespenster am Balkan, 1994
  • Eine Welt in Auflösung, 1993
  • Unter Kreuz und Knute – Russische Schicksalsstunden, 1993
  • Aufruhr in der Kasbah – Krisenherd Algerien, 1992
  • Den Gottlosen die Hölle – Der Islam im zerfallenen Sowjetreich, 1991
  • Lügen im Heiligen Land. Machtproben zwischen Euphrat und Nil, 1991
  • Das Schwert des Islam, 1991
  • Der Wahn vom himmlischen Frieden, 1990
  • Mit Frankreich leben – Stationen eines halben Jahrhunderts, 1988
  • Der Tod im Reisfeld, 1988
Zum Seitenanfang