0
Profilbild: Dagur Sigurdsson

Dagur Sigurdsson

Weltklassehandballer, ehem. Trainer der deutschen Handballnationalmannschaft

Themen: Motivation, Sport & Abenteuer

Tags: Führung, Team, Außergewöhnliches, Neue Redner

Eine junge, unerfahrene Mannschaft in einer tiefen sportlichen Krise. Dann, 18 Monate später, der Gewinn der Europameisterschaft - so geht das deutsche Handballmärchen 2016. Zu verdanken ist es vor allem ihm: Dagur Sigurdsson. Der eigenwillige Isländer weckte in kürzester Zeit einen unbändigen Siegeswillen in der Mannschaft und führte sie nach dem Triumph bei der EM auch zur Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Rio.

Die Arbeit für den Deutschen Handballbund war die bisherige Krönung seiner Karriere als Sportler und Trainer – die allerdings schon vorher reich an Erfolgen war. Dagur Sigurdsson spielte als Jugendlicher zunächst Fußball in der isländischen U-17-Auwahl. Nachdem er sich ganz für den Handball entschieden hatte, schlossen sich mehr als 200 Länderspiele für Island an, mit der Nationalmannschaft wurde er 1997 WM-Fünfter und 2002 EM-Vierter.

Schon während seiner aktiven Karriere trainierte der Weltklassehandballer als Spielertrainer Wakunaga Hiroshima und A1 Bregenz. Von 2008 bis 2010 betreute Dagur Sigurdsson die österreichische Handballnationalmannschaft. Ab Sommer 2014 trainierte er die Füchse Berlin, mit denen er 2014 den DHB-Pokal und 2015 den EHF Europa Pokal gewann. Im August 2014 wurde Dagur Sigurdsson dann Trainer der deutschen Handballnationalmannschaft.

Für seine herausragenden sportlichen Erfolge wurde Dagur Sigurdsson mehrfach ausgezeichnet und beispielsweise im April 2016 zum „Welttrainer des Jahres“ gewählt. Nach dem deutschen EM-Sieg lobte Bundeskanzlerin Angela Merkel neben dem unglaublichen Willen des Teams vor allem Dagur Sigurdsson, der die Mannschaft mit seinem einzigartigen Charakter immer wieder motivierte.

Nach seinem Abschied vom Deutschen Handballbund bereitet Dagur Sigurdsson derzeit die japanische Nationalmannschaft auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio vor.

Dagur Sigurdsson zeichnen neben seiner Charakterstärke vor allem sein Pragmatismus, seine Neugierde und seine Vielseitigkeit aus. Neben dem Sport engagiert er sich erfolgreich als Entrepreneur und Gründer. In seiner Heimat Island betreibt er ein Hotel, ist an Restaurants und anderen Firmen beteiligt und hat außerdem eine App mitentwickelt.

Inzwischen ist Dagur Sigurdsson auch ein gefragter Redner. Er spricht über die Parallelen zwischen Handball und Wirtschaft, über Teamführung und das Erreichen von Zielen. Seine unterhaltsamen Vorträge hält er auf Deutsch, Englisch oder Isländisch. Einen Live-Bericht über einen Vortrag unseres Redners Dagur Sigurdsson finden Sie auf unserem Blog.

Dagur Sigurdsson als Referent für Ihre Veranstaltung anfragen >>

  • Jung und wild – Teamführung der Generation Y
  • Anpassung oder Auswechslung – Von Individualisten und Teamplayern
  • Vom Typen zum Riesentypen: Über sich hinauswachsen kann jeder
  • Mit begrenzten Qualitäten angreifen – Vom Underdog zum Badboy, vom Badboy zum Gewinner
  • Ziel erreicht, hungrig auf mehr – Auch die Großen kitzeln können
  • Planung ist gut, die Umsetzung entscheidet – Ziele erreichen
  • Kurz und knapp – Die Aussage macht’s
  • Auf Erfolg ausruhen? – Die nächste Herausforderung lockt
  • Müssen, müssen, müssen? – Richtige Motivation und Spaß als Leistungssteigerer
  • Konzentration formt Gewinner – Richtig fokussieren lernen
  • Lust am Gewinnen vs. Angst vorm Verlieren – Glaube versetzt Berg

Dagur Sigurdsson hält seine Vorträge auf Deutsch, Englisch oder Isländisch.

Zum Seitenanfang