0
Profilbild: Christoph Teuner

Christoph Teuner

Chefmoderator bei n-tv

Themen: Medien, Moderation

Tags: Deutschland, Ernährung, USA

Christoph Teuner ist seit mehr als zehn Jahren Chefmoderator beim Nachrichtensender n-tv. Er ist sozusagen „Mister n-tv“, das Gesicht des Senders. Er präsentiert die Hauptnachrichten um 18 Uhr und alle Live-Großereignisse.

Seit vielen Jahren moderiert Christoph Teuner außerdem Unternehmensveranstaltungen, auf Wunsch auch auf Englisch. Eine Top-Managerin eines großen Automobilkonzerns über ihn: „Hochprofessionell, überzeugend, stilvoll, mitreißend, interessant und bei all dem auch noch super-sympathisch und down-to-earth“. Außerdem hält Christoph Teuner Vorträge zu Medien- und kulinarischen Themen und ist als Medien- und Interviewcoach für Spitzenmanager tätig.

Nach einem zweijährigen Auslandsaufenthalt in Frankreich und den USA studierte Christoph Teuner in München Amerikanistik und Politikwissenschaft. Seit über 25 Jahren arbeitet er als Fernsehjournalist, unter anderem für RTL Television, CNN und Deutsche Welle TV. Nach einer repräsentativen Umfrage von tns/emnid gehört er zu den zehn bekanntesten TV-Nachrichtenmoderatoren in Deutschland, in Sachen Kompetenz rangiert er auf Platz Fünf.

Nebenberuflich arbeitet Christoph Teuner als Restaurantkritiker und Gastronomiejournalist für renommierte Zeitungen und Zeitschriften. 2014 wurde er zum Vorsitzenden der deutschen Jury von „The World´s 50 Best Restaurants“ ernannt. Er stammt aus einer Musikerfamilie und ist ausgebildeter Konzertsänger.

Christoph Teuner als Moderator für Ihre Veranstaltung anfragen >>

  • Die deutsche Medienlandschaft – Wie funktionieren Fernsehsender und Zeitungen wirklich und warum funktionieren sie so?
  • Amerika – Politik, Gesellschaft, Medienlandschaft
  • Warum Deutschland es verdient hätte, für seine Köche so berühmt zu sein wie für seine Autos – und warum es das nicht ist
  • Kochboom in Deutschland – essen die Leute deswegen besser?
  • Medientraining
  • Moderation von Veranstaltungen
Zum Seitenanfang