0

04.05.2015

Sebastian Steudtner gewinnt erneut den Global Big Wave-Award

​Zum zweiten Mal nach 2010 hat es unser Redner Sebastian Steudtner geschafft: Deutschlands einziger Big Wave-Surfer hat bei den Big Wave Awards im kalifornischen Anaheim den Preis für die größte Welle des Jahres gewonnen. Mehr als 21 Meter hoch war die Monsterwelle, die er schon im Dezember vor Portugal bezwungen hat. Faszinierende Bilder von diesem Höllenritt hat damals das ZDF gedreht. Sebastian Steudtner hofft jetzt noch darauf, mit der neuen Riesenwelle den Weltrekord zu brechen. Den hält bislang der Amerikaner Garrett McNamara, und die Weltrekordhüter des Guiness Buchs rechnen gerade nach, ob das wirklich so bleiben kann. Also: Daumen drücken!

Zum Seitenanfang